Rückblick: UnternehmerAbend BVMW meets Marilyn Monroe

 

Für den 6. Februar 2019 lud der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft zu einer Veranstaltung der besonderen Art in das Historische Museum der Pfalz, in Speyer, im Rahmen der Sonderausstellung „Marylin – Die Unbekannte Monroe“ ein. 


Die Veranstaltung wurde im Forum, dem überdachten Innenhof im Herzen des Museums, durch Gertrud Hilser und Josef Stumpf, Leiter der Wirtschaftsregion, sowie Dr. Alexander Schubert, Direktor und Geschäftsführer des Museums, eröffnet. 

Höhepunkt der Veranstaltung war die exklusive Führung mit sehr viel Detailkenntnis durch Dr. Schubert. Dieser zeigte die bisher unbeleuchtete private Seite des Idols und Mythos Marylin Monroe in ihren wichtigsten Entwicklungsstufen und Lebensabschnitten. Gezeigt wurden unter anderem 300 ausgewählte Exponate der Schauspielerin, Sängerin und Stilikone. Darunter hochwertige Kleidungsstücke, Accessoires, Fotografien und Vieles mehr. 

Anschließend genossen die Gäste das Abendbuffet des Historischen Museums und die Talkrunde mit Dr. Alexander Schubert. Dabei wurden die Kooperationsmöglichkeiten mit dem Museum in Form von Sponsoring und Eventpartnerschaften thematisiert.  Dr. Schubert betonte die Aspekte der Saisonalität bei der Anzahl der Besucher. Er lobt die Zusammenarbeit mit dem „Café Forum“ und dessen Inhaber Karl Lukasser. Das Café bietet sich als außergewöhnliche Location an und kann für Unternehmensveranstaltungen gemietet werden.

Die Sonderausstellung  ist noch bis zum 16. Juni 2019 geöffnet.

Unsere regionalen Partner