Wirtschaftsregion Nordbaden-Rhein-Neckar

Die BVMW Wirtschaftsregion Nordbaden-Rhein-Neckar wächst - in dreifacher Hinsicht: als geografische Einheit zu der zukünftig neben der Metropolregion Rhein-Neckar und der TechnologieRegion Karlsruhe auch die Region Nordschwarzwald sowie die Ortenau gehört, personell, mit neuen, zusätzlichen Verbandsbeauftragten, die insbesondere mit lokalem Bezug wirken, sowie durch die kontinuierlich wachsende Mitgliederzahl. Auch das Angebot und die Serviceleistungen wachsen, ausgerichtet an den Bedürfnissen und Interessen der Mitglieder.  

Die BVMW Bundegeschäftsstelle hat Gertrud W. Hilser und Josef Stumpf beauftragt, im Rahmen einer "Wirtschaftsregion" dieses erweiterte Gebiet entsprechend gezielt zu entwickeln.

Inhaltlich sind weiterhin folgende Leitthemen im Fokus:

- Innovation/Innovationsförderung
- Fachkräfte/Arbeitgeberattraktivität
- Digitalisierung/Industrie 4.0
- Außenwirtschaft
- Unternehmensführung
- Junger Mittelstand

Besondere Partnerschaften und Kooperationen gibt es auf den Ebenen:

- Regionen (Metropolregion-Rhein-Neckar,Technologieregion Karlsruhe) 
- Universitäten, Hochschulen und sonstige Bildungseinrichtungen
- Industrie- und Handelskammern
- Regionale Wirtschaftsförderungen
- Einzelinitiativen (bspw. Deutscher Exporttag, Cybersecurity Conference,
  BRW-Wirtschaftskongress, Jobunication, New-Work-Evolution)

Aus Sicht der Mitglieder ergeben sich aus dieser Entwicklung gleich mehrere Vorteile in Bezug auf Angebote und Service sowie auf Vertiefung und Ausbau der lokalen und regionalen Netzwerk-Kontakte. Und weiterhin gilt bei der Mitgliederbetreuung das Prinzip des/r persönlichen Ansprechpartners/in ("One-Face-to-the-Customer"). 

Für die Entwicklung der erweitertenen Wirtschaftsregion hat der BVMW zentral in Karlsruhe in der Technologiefabrik eine zusätzliche Büroadresse eingerichtet. 

Unsere regionalen Partner

X
Soli muss weg für alle!

 

#Soliweg


Das Soli-Gesetz der GroKo benachteiligt Millionen Steuerzahler, ein klarer Verstoß gegen das Grundgesetz. Der Soli gehört deshalb vollständig und für alle ab dem 1. Januar 2020 abgeschafft.

Dafür kämpft der Mittelstand BVMW – notfalls per Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe.