Meet-Up "Club Junger Mittelstand"


Startups & Nachfolger | Austausch auf Augenhöhe | Forum

Für den 24. Juli 2019 lud der BVMW – Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. zum Meet-Up „Club Junger Mittelstand“ ein. Gastgeber des Abends war das Gründer-Institut der SRH Hochschule Heidelberg.

Gertrud W. Hilser und Josef Stumpf, Leitung der Wirtschaftsregion, bergüßten die rund 20 jungen Unternehmer/innen. Anschließend stellten sich die anwesenden Mitglieder vor, darunter als neues Mitglied Sascha Kraft, Geschäftsführer der Delta Systemtechnik Horn GmbH aus Bruchsal.

Prof. Benjamin Zierock, Professur für Design und Innovationsentwicklung an der Fakultät für Information, Medien und Design der SRH Hochschule Heidelberg, stellte das Gründer-Institut vor. Mit den drei Schwerpunkten der Hochschule: Lehre, Betreuung und Netzwerken ist das Institut nicht nur Ansprechpartner für Studierende, sondern steht auch jungen Unternehmer/innen und Startups beratend zur Seite.

Im Anschluss präsentierte Josef Stumpf den „Club Junger Mittelstand“. Der Club geht aus der 2016 gegründeten Initiative „Junger Mittelstand“ des BVMW hervor, die nicht nur national, sondern auch international aktiv ist. Dr. Claus-Jörg Rütsch, Rechtsanwalt und Projektbeauftragter des BVMW, ging auf die kostenlose Erstberatung ein, die im Zuge der Mitgliedschaft in der Wirtschaftsregion angeboten wird. Diese soll als Orientierungshilfe für Gründer dienen. Für Nachfolger im Netzwerk ist ein eigenes Austauschforum in Vorbereitung.

Die offene Austauschrunde kristalisierte gemeinsame Herausforderungen und Interessen der jungen Unternehmer/innen heraus, sowie Input für die zukünftigen Aktivitäten des Clubs.

Abgerundet wurde der Abend mit dem Get Together mit der Möglichkeit zum ungezwungenen Netzwerken bei köstlichem Essen, gesponsert von Ehrenfried Betriebe GmbH, langjährigem Mitglied im BVMW. Mit ihrem exklusiven Partyservice „Cullinaris“ wird für jedes Event das passende Konzept geboten.

Unsere regionalen Partner