Hamburg Huskies - Erstklassiger Football im Herzen der Hansestadt

Die Hamburg Huskies sind eines der am beständigst wachsenden und erfolgreichsten Projekte im deutschen Herren und Jugend-Football. 350 aktive Mitglieder (150 Erwachsene und 200 Jugendliche) in sieben Teams üben derzeit den in Deutschland immerpopulärer werdenden Sport im Hamburg Huskies American Sports e.V. aus.

Das Vorzeigeteam ist dabei die Mannschaft der ersten Herren, die seit 2015 in der höchsten deutschen Spielklasse, der Bundesliga (German Football League) antreten. Rund 1.500 Zuschauer aus dem Einzugsgebiet Hamburg, Niedersachsen und Schelswig-Holstein erwarten die Huskies zu ihren Heimspielen im Stadion Hammer Park, über die in den relevanten Hamburger Tageszeitungen regelmäßig berichtet wird. Über die sozialen Netzwerke wie Facebook, Twitter, Instagram folgen uns über 9.000 Fans. Für Werbepartner sind wir ein interessanter Partner: Football ist eine „Sommersportart“, in unserer Saison von April bis September gibt es keine Konkurrenz von anderen Sportarten wie Fußball, Handball, Eishockey oder Basketball.

Aktuell:

Ab April fliegt in Hamburg wieder das Lederei: Dann starten die Hamburg Huskies in ihre vierte Saison in der Football-Bundesliga GFL. In der Gruppe Nord heißen die Gegner der Schlittenhunde dann Kiel Baltic Hurricanes, New Yorker Lions (Braunschweig), Dresden Monarchs, Hildesheim Invaders, Berlin Rebels und Potsdam Royals. Am 7. April findet der Saisonauftakt im Preseason-Game gegen den Regionalligisten Bielefeld Bulldogs statt. Die Heimspiele werden im Stadion Hammer Park (Hammer Steindamm 131, 20535 Hamburg) im Herzen der Hansestadt ausgetragen. Neben aufregendem Bundesliga-Football wird auch abseits des Spielfelds eine Menge geboten: Hüpfburgen, Kinderschminken, Verlosungen und natürlich Snacks und Getränke satt machen aus den Heimspielen am Samstagnachmittag ein Event für die ganze Familie. Kick-off ist jeweils um 16 Uhr, Karten für die Spiele gibt es ab 8 Euro. Mehr Informationen finden Sie unter www.gohuskies.de.

Historie:

Gegründet wurde der Verein 1994 unter dem Namen „Hamburg Wild Huskies“ von den vier aktiven Spielern Marco Lotichius, Florian Raffel, Martin Sieg und Tobias Stancke. Das erste Herren-Team entstand aus den Grey Devils (der 2. Mannschaft der Hamburg Blue Devils) und den Hamburg Patriots. Als Sparte des Eidelstedter Sportvereins begannen die Hamburg Wild Huskies mit der Teilnahme am organisierten Liga-Spielbetrieb. 2007 wurde der Trägerverein gewechselt, als Abteilung des Harvestehuder Tennis- und Hockeyklubs (HTHC) startete man nun unter dem Namen „HTHC Hamburg Eagles“. Erst 2009 benannte sich der Club in „Hamburg Huskies“ um. Im Oktober 2014 trennten sich die Hamburg Huskies vom HTHC und firmieren seitdem als eigenständiger Verein unter dem Namen „Hamburg Huskies American Sports e. V.“

Teams:

Der Verein besitzt fünf Jugendmannschaften in drei Altersklassen: die Hamburg Young Huskies (U19), die U19-Prospects, die Hamburg Rookie Huskies (U16) und die Hamburg Little Huskies (U13) . Die Jugendarbeit wird nicht nur betrieben, um starke Spieler für das Seniorteam auszubilden, sondern vor allem auch, weil die Huskies für Jugendliche soziale Verantwortung übernehmen und eine optimale sportliche Ausbildung sicherstellen wollen. Ein Spieler, der es aus dem Jugendprogramm der Huskies bis in die amerikanische Profiliga NFL geschafft hat, ist Kasim Edebali. Er begann im Dezember 1999, damals bei den Flag Huskies, mit dem Footballspiel. Fünfzehn Jahre später schaffte er es als ungedrafteter Spieler vom Boston College als Outside Linebacker ins Team der New Orleans Saints, wo er auch die Saison 2017 beendete.

Das erste Herrenteam spielt seit 2015 in der Bundesliga (GFL) . Mit einer Bilanz von 5 Siegen und 7 Niederlagen gelang es dem Verein, sich als Vierter der GFL Nord direkt im ersten Jahr für die Playoffs zu qualifizieren. Im Viertelfinale scheiterte man am GFL-Süd-Meister Schwäbisch Hall Unicorns. 2016 und 2017 belegten die Schlittenhunde jeweils den 6. Platz. Seit 2017 spielt das zweite Herrenteam in der Oberliga.

 

Neugierig geworden - hier die Heimspieldaten: 

Datum                         Begegnung 
 

25.08.    Hamburg Huskies - Hildesheim Invaders

01.09.    Hamburg Huskies - Berlin Rebels  
 

Der Kickoff im Hammer Park Stadion  jeweils ab 16:00 Uhr.  Weiter Infos zu den Huskies im Web.