Gesunde Führung und Selbstfürsorge

In diesem 3-stündigen Workshop geben wir Ihnen einen Überblick über die 3 Säulen der Gesunden Führung und statten Sie mit einer Toolbox für die Praxis aus.


Mehr denn je sehen sich Führungskräfte vor vielfältige Herausforderungen gestellt, um ihre Unternehmen mit möglichst wenig Schaden durch die Corona-Krise zu steuern. Neben „harten“ betriebswirtschaftlichen Themen müssen viele „weiche“ Faktoren der Menschenführung im „New Normal“ grundlegend neu betrachtet werden. Dabei spielt auch die psychische Gesundheit eine wichtige Rolle – die eigene und die der Mitarbeiter im Team. Gesunde Führung bedeutet, dass Führungskräfte Aspekte der psychischen Gesundheit in ihrem Führungsalltag berücksichtigen und somit einen zusätzlichen Wertschöpfungsbeitrag für ihr Unternehmen leisten. In diesem dreistündigen Workshop geben wir Ihnen einen Überblick über die 3 Säulen der Gesunden Führung und statten Sie mit einer Toolbox für die Praxis aus, um die eigenen Führungs- und Gesundheitskompetenzen zu stärken.


Inhalte

• Gesundes Führen durch Selbstfürsorge:

- Eigene Ressource und Belastungsfaktoren kennen

- Erkennen von Warnsignalen

- Typische Stress- und Überforderungssymptome

- Stärkung der eigenen Resilienz

- Mein persönlicher Energiespeicher

• Gesundes Führen durch Prävention:

- Einfluss des Führungsverhalten auf die Gesundheit

- Förderung eines gesundheitsorientierten Führungsstils bevor Gesundheitsprobleme im Team entstehen

- Gesunde Arbeitsbedingungen im Rahmen der Fürsorgepflicht gestalten

- Gesprächsangebote schaffen

- Einführung von Gesundheitsritualen im Team

• Gesundes Führen durch Intervention:

- Kompetenter Umgang mit psychisch belasteten oder erkrankten Mitarbeitern

- Verhaltensänderungen erkennen und richtig handeln

- Balance zwischen Fördern und Fördern

- Ab wann Experten hinzuziehen

• Beantwortung von individuellen Fragen


Unsere Experten


Daniel Wend ist Diplom-Psychologe mit langjähriger Führungs- und Beratungserfahrung. Seit 10 Jahren leitet er die psychosoziale Beratungsstelle der Deutschen Lufthansa AG und unterstützt Führungskräfte (auch in anderen Unternehmen), ihre Kompetenzen im Bereich „Führung und Psychische Gesundheit“ aufzubauen. Im Rahmen seiner Lufthansa-Tätigkeit war er zudem für die psychologische Nachsorge der Germanwings-Angehörigen nach dem Absturz 2015 zuständig und hat 2021 in der Kategorie „BGM“ für seine Abteilung den Deutschen Personalwirtschaftspreis gewonnen.


Birgit Keil nachdem sie viele Jahre im Bereich Marketingkommunikation bei der Lufthansa tätig war ist Birgit Keil seit 2007 als Personalentwicklerin bei der Lufthansa Group angestellt. In der übrigen Zeit unterstützt sie als systemische Therapeutin und Gesundheitscoach mit eigener Praxis Menschen auf ihren Lebensweg. Dabei arbeitet Frau Keil bedarfs- und prozessorientiert und bedient sich gerne aus dem vielfältigen systemischen Methodenkoffer. Ihr ist es wichtig, dass ihre Klienten ins Denken, Fühlen und in Bewegung kommen und selbst auf die richtigen Lösungen stoßen. Gerne darf dies Spaß machen und auch mal emotional werden!


Veranstalter

Avance Academy GmbH

Avance Academy GmbH

Stargarder Straße 55 a

10437 Berlin

+49 151515 72149

info@avanceacademy.eu