DEUDAT GmbH

Datenschutz Infoletter - Matomo statt Google Analytics?



Liebe Leserin, lieber Leser,


Google gilt allgemein bekannt als wenig datenschutzfreundlich. Die Produkte von Google sind nur schwer rechtssicher einzusetzen und erfordern in der Regel Einwilligungen. Bei der Nutzung von z.B. Google Analytics oder Google Web Fonts wird immer die IP-Adresse übertragen. Die Server von Google befinden sich weltweit - das genaue Ziel ist unbekannt. Da aber die meisten Daten von Google Analytics in den USA verarbeitet werden, kann davon ausgegangen werden, dass es bei den anderen Tools von Google ebenso der Fall sein kann. Die USA sind seit dem Schrems-II-Urteil des EuGH kein sicherer Drittstaat mehr für die außereuropäische Datenverarbeitung. Vertragsabschlüsse für eine Auftragsverarbeitung (AVV) mit den neuen Standardvertragsklauseln (SCC) inklusive Transfer Impact Assessment (TIA) sind notwendig.


Im folgenden Infoletter zeigen wir Alternativen zur Google Produkten auf sowie sicherere Einsatzmöglichkeiten dieser.


Um den vollständigen Infoletter zu erhalten, können SIe uns gerne unter info@deudat.de kontaktieren.


Veranstalter

DeuDat GmbH

DeuDat GmbH

Zehntenhofstraße 5 b

65201 Wiesbaden

+49 611 950008-32

kontakt@deudat.de