Berufsintegrierendes Studium BWL (MBA)

Informationen zu unserem Studiengang BIS


Das berufsintegrierende Studium BWL (MBA) verfolgt einen General Management-Ansatz. Es vermittelt einen umfassenden Überblick über alle betrieblichen Funktionalbereiche, deren Prozesse und ihre Zusammenhänge aus der strategischen Sicht der Geschäftsführung. Ferner ermöglicht es die Verquickung von Präsenzstudium und gleichzeitiger Vollzeittätigkeit im kaufmännischen Bereich. Das Studium wird in Kooperation mit der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen angeboten.


Leistungsbereite Fachkräfte, die die Übernahme von Führungsaufgaben anstreben oder solche bereits innehaben, vertiefen hier ihr systemisches, vernetztes Denken, entwickeln ihre Entscheidungsfähigkeit und strukturieren ihre Erfahrungen mittels wissenschaftlicher Methoden und Modelle.


Die fachlichen Schwer­punkte des Studiums liegen auf den strategischen Aspekten der Fächer Unternehmensführung, Human Resources und Marketing sowie generell dem übergeordneten Denken im gesellschaftlichen Kontext. Workshop-Charakter der Veranstaltungen sowie Gruppenarbeiten im Team sorgen für Praxis-Theorie-Transfer und Reflexion der Themen.


Der Studiengang baut auf das an der Hochschule angebotene Berufsintegrierende Studium (BIS) BWL mit Bachelor Abschluss. Eine ausführliche Darstellung beider Studiengänge finden Sie unter www.bis-lu.de.


Fragen z. B. zu Machbarkeit des Studiums, Stundenplan oder Bewerbung? Dann schreiben Sie einfach eine E-Mail an Iris Zimmermann oder rufen Sie an.


Wichtige Fakten auf einen Blick

  • Schwerpunkt: Unternehmensführung, Human Resources und Marketing, Social skills (z. B. Ethik, Kreativität, Improvisation)
  • Zielgruppe: (Nachwuchs-)Führungskräfte aller wirtschaftswissenschaftliche Bereiche
  • Abschluss. Master of Business Administration (MBA)
  • Titelvergebende Hochschule: Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
  • Studiendauer. Berufsbegleitend, fünf Semester Regelstudienzeit inkl. Masterthesis
  • Sprache: Deutsch und Englisch
  • ECTS-Punkte: 120 ECTS
  • Studienbeginn: Anfang März zum Sommersemester (Vorlesungsfrei: August + September)
  • Bewerbungzeitraum: laufend, Frist: generell 31. Januar, 15. Januar wenn Eignungsprüfung notwendig
  • Voraussetzungen: Abgeschlossenes Hochschulstudium eines akkreditierten Studiengangs mit der Note „gut“ (2,5) oder besser (bei schlechterer Note: Eignungsprüfung); Mindestens einjährige adäquate Berufserfahrung; Einverständniserklärung des Arbeitgebers durch Kooperationsvertrag; Weiterführung der beruflichen Tätigkeit; Hochschulzugangsberechtigung und anschließende mind. 3.jährige Berufserfahrung in einer kaufmännischen Funktion + Eignungsfeststellungsprüfung ermöglicht ggf. Aufnahme
  • Vorlesungszeiten: ein Nach­mit­tag (diens­tags oder mitt­wochs ab 13:30-19:45 Uhr) und am Sams­tag­vor­mit­tag (08:15-14:30 Uhr)
  • Studienentgelt: 1.590 € pro Semester für BIS-Kooperationspartner zzgl. Semesterbeitrag (derzeit 133,65 € Stand: SoSe2020)
  • Studienort: Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
  • Akkreditierung: AQAS (bis 2027)



Veranstalter

Graduate School Rhein-Neckar gGmbH

Graduate School Rhein-Neckar gGmbH

Ernst-Boehe-Straße 15

67059 Ludwigshafen

+49 621 5957280 - 0

+49 621 5957280 - 29

info@gsrn.de