BVMW Jahresempfang


 

Rückblick 2019

 

An dem größten Empfang des Mittelstands in der Bundeshauptstadt nahmen am Abend des 18. Februar 2019 mehr als 3.500 Unternehmer, Spitzenpolitiker, Parlamentarier, darunter 80 Abgeordnete, 60 Botschafter sowie weitere hochrangige Gäste teil.

 

Bühne des BVMW-Jahresempfangs

Auf einem imposanten Bühnenbild präsentierte sich der Mittelstand BVMW mit den Schlagworten #Leidenschaft #Wirtschaftsmotor #Chancengeber #Netzwerk #Mittelstand u.a.

Als Festredner nahmen teil: die Staatspräsidentin von Kroatien, I.E. Kolinda Grabar-Kitarovic, die den deutschen Mittelstand lobte und mit Deutschland als viertwichtigstem Wirtschaftspartner ihres Landes noch enger zusammenarbeiten will. Der Staatspräsident von Albanien, S.E. Ilir Meta, der über den entschlossenen Aufholkampf seines Landes und die großen Erfolge in Wirtschaft und Sozialgesellschaft berichtete. Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier, sorgte für die Überraschung des Abends, als er einen Kabinettsbeschluss zur Einführung einer steuerlichen Forschungsförderung zusagte. Das Grußwort hielt M. Ilker Ayci, Chairman of the Board & the Executive Commitee von Turkish Airlines. Mittelstandspräsident Mario Ohoven forderte angesichts des wirtschaftlichen Abschwungs von der Bundesregierung eine Agenda für Modernisierung und Wachstum.

 

#Chancengeber & #Wirtschaftsmotor

Begeisterte Unternehmerinnen halten die Werte des Mittelstands hoch.

Der Jahresempfang bietet eine ideale Plattform zum Netzwerken.

Mehrere Meetingpoints boten eine ideale Plattform für den regionalen Austausch und das Networking mittelständischer Unternehmer aus ganz Deutschland.

Sind Sie beim Jahresempfang 2020 mit dabei? Werden Sie Mitglied im BVMW!

 

 

 


Fotos: Christian Kruppa, Richard Bejick, Matti Hillig