Zurück

Ziel sind Geschäftskontakte

Branchenübergreifendes Netzwerk BVMW als attraktive Kennlern-Pattform

Am 11. Januar 2018 trafen sich Mitglieder aus dem Kreisverbund Jena/Saale-Holzland-Kreis und dem Saale-Orla-Kreis in der „Hammermühle“ in Stadtroda. Sie traten unserem Verband entweder 2017 oder zum 1.1.2018 bei. Zu Beginn stellten sich alle ausführlich vor. Grund für ihr Engagement war übereinstimmend, neue Geschäftskontakte zu knüpfen. Die persönliche Empfehlung wird immer wichtiger, um neue Kunden zu erschließen. Herkömmliche Werbung wie Flyer, Mailings usw. geht im Rahmen der täglichen Reizüberflutung unter. Ein gutes Produkt, eine gute Dienstleistung bleibt bei den Kunden in Erinnerung und wird gerne weiterempfohlen. Herr Sander von Skyoptix aus Reinstädt und Herr Richter von RD Immokonzept aus Jena bestätigten, dass fast das gesamte Neukundengeschäft durch Empfehlung und persönliche Bekanntschaft zustande kommt. Auch die anderen stimmten dem zu.
Der Bürgermeister von Stadtroda, Herr Klaus Hempel, ließ es sich nicht nehmen, im Rahmen dieses Treffens den Kontakt zur Wirtschaft zu suchen.

Bei einem leckeren Essen á la carte klang der Abend aus.

Fotos und Text: Dietmar Winter