i-bring für die Region - Du klickst und ich bringe

Besonderes Unternehmertreffen bei der DAKO GmbH am 18.08.2020 in Jena

Thomas Becker erläutert das Projekt und beantwortet Fragen

Als Premiere für die Öffentlichkeit stellte das Team um DAKO-Geschäftsführer Thomas Becker mit seinem Portal https://i-bring.shop/ den regionalen Marktplatz für Jena am 18. August 2020 vor Mitgliedern des BVMW-Kreisverbundes Jena/Saale-Holzland-Kreis vor und zur Diskussion. Das Portal bietet neben der Lieferung von Mahlzeiten, hergestellt von Gastronomie-Partnern, für Unternehmen und Privatpersonen auch die Zusammenstellung von Lebensmitteln entsprechend bequem online erstellter Einkaufs- und Bestelllisten. Perspektivisch sind mit weiteren Partnern Erweiterungen des i-bring-Marktplatzes beispielsweise mit einem Blumen- und Wäscheservice vorgesehen.
Aktuell noch in der finalen Testphase nutzen die DAKO-Mitarbeiter die Vorzüge der Essenbestellung und des Nebenbei-Shoppings per Mausklick und gewinnen damit ein Mehr an wertvoller Freizeit. In den vergangenen sechs Monaten arbeitete die etwa 30-köpfige Mannschaft an der Einrichtung des Shopsystems mit der Digitalisierung der Waren und Leistungen, Thermobehältnisse und Kühlkapazitäten sowie die Transportlogistik wurde eingerichtet. Mit der Funke Mediengruppe konnte ein überregionaler Partner gewonnen werden. Eine Grundauswahl an Lieferpartnern steht ebenfalls bereit.
Vorerst wird das i-bring-Portal auf Jena beschränkt sein. „Wenn wir mit der Region Jena den Beweis erbracht haben, dass es funktioniert und wir das System beherrschen, aber auch, dass es angenommen wird, lässt es sich skalieren für andere Regionen“, blickt Initiator Thomas Becker auf die unmittelbare aber auch bereits weitere Zukunft.
„Im Ergebnis der Premierenpräsentation ergaben sich bereits konkrete Terminverabredungen mit Jenaer Unternehmen und potenziellen Partnern in Eisenberg“, äußert sich BVMW-Kreisgeschäftsführer Dietmar Winter über die ersten Ergebnisse des Netzwerkabend und bekräftigte abschließend: „Eine Teilnahme von Gastronomen, Handel und Großhandel einer Region an ebenso regional ausgerichteten Einkaufsportalen ergänzt das Leistungsangebot und unterstützt die Geschäftstätigkeit und damit die Region!“
Hier eine Übersicht

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Becker und sein Team für einen interessanten Nachmittag und die köstliche Bewirtung.

Text und Fotos: Karsten Seifert, FAKT KOMMUNIKATION