KMU SEC - mIT Standard sicher

Entwicklung eines Standards für mittelstandsnahe IT-Sicherheitsberatung

Über das Projekt

Das Förderprojekt KMU SEC - mIT Standard sicher entwickelt einen Standard zur IT-Sicherheitsberatung für kleine und Kleinstunternehmen. Diese haben oft bereits die große Bedeutung von IT-Sicherheitsmaßnahmen bei fortschreitender Digitalisierung erkannt, sind jedoch bei Planung und Umsetzung auf externe Dienstleister angewiesen.

Mit dem zu entwickelnden Standard können kleine Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitenden den richtigen Beratungsdienstleister anhand von transparenten Qualitätskriterien auswählen und eine qualifizierte Beratung erhalten, die

 

  • nach Umsetzung ein hohes Schutzniveau garantiert,
  • die finanziellen und personellen Ressourcen und Bedarfe des Mittelstands beachtet und
  • die Unternehmen befähigt, selbst Entscheidungskompetenz zu entwickeln

 

Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz finanziert und vom BVMW geleitet.

Das Projekt bietet Vorteile für kleine Unternehmen und IT-Sicherheitsdienstleister gleichermaßen:

 

  • Die Nachfrage von kleinen Unternehmen nach qualifizierter IT-Sicherheitsberatung steigt und das IT-Sicherheitsniveau im Mittelstand erhöht sich mittel- und langfristig
  • Die Beratungsleistung zu IT-Sicherheitsmaßnahmen hat ein gleichbleibend hohes Qualitätsniveau und berücksichtigt die Besonderheiten mittelständischer Bedarfe und Ressourcen
  • Mittelständische Betriebe können sich an einem neutralen Standard für die Beratungsleistung für IT-Sicherheit orientieren, der für sie verständlich, wirtschaftlich und praxistauglich ist
  • IT-Berater:innen erhalten durch den Einsatz des Standards eine erhöhte Sichtbarkeit verstärktes Vertrauen der Kundschaft

Entwicklung des Standards

Der Standard wird in Kooperation mit DIN e.V. über eine sogenannte DIN SPEC entwickelt. Das dauert in der Regel nur wenige Monate und geschieht im Rahmen agiler Arbeitsgruppen.

Sie möchten sich am Prozess der Standardentwicklung beteiligen?

Kontaktieren Sie uns gerne per E-Mail oder telefonisch.

Marc Dönges

Projektleiter

BVMW-Bundeszentrale
Potsdamer Straße 7
10785 Berlin

+49 30 533206-28
marc.doenges@bvmw.de

Julian Rupp

Projektmanager

BVMW-Bundeszentrale
Potsdamer Straße 7
10785 Berlin

+49 (171) 812 74 17
Julian.Rupp@bvmw.de

Förderung

Das Projekt KMU SEC - mIT Standard sicher wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz in der Initiative Mittelstand-Digital / IT-Sicherheit in der Wirtschaft gefördert. Es hat eine Laufzeit von März 2022 bis Februar 2024.