Projekt 01/2021 "Ein Brunnen für Afrika" schnell realisiert

Vor genau einem Jahr startete Kerstin Kramer in Kooperation mit dem BVMW Kreisverband Greiz / Saale-Orla-Kreis und der YOU-Stiftung ihr "Herzensprojekt" und sammelte Spenden für einen Trinkwasserbrunnen in Ghana...

Bildrechte: YouStiftung

Bereits im Juli 2021 hatte die Initiatorin Kerstin Kramer vom "Nutz-Werk" die benötigten 8.000 € beisammen. Am 14. November 2021, nur vier Monate später, konnte der Trinkwasserbrunnen an die Einwohner von Efutuakwa, einem kleinen Dorf in Zentralafrika, übergeben werden. 700 Menschen haben nun den Zugang zu sauberem Wasser und müssen sich nicht eines 800m vom Dorf entfernten Tümpels bedienen, der zudem auch von den Tieren genutzt wird und nicht immer genug Wasser führt. Die Hilfe von den Spendern des Projektes Brunnen 01/2021 (auch aus den Reihen des BVMW-Kreisverbandes GRZ/SOK) wurde von den Menschen als eine riesige Hilfe und Unterstützung und ein Segen für die Region dankbar entgegengenommen.

Der Brunnen für Efutuakwa konnte als Teil der Initiative „Sauberes Wasser“ der YouStiftung mit örtlichen Partnern fertig gestellt werden und die Abrechnung erfolgte absolut transparent. 

"Ich finde es immer gut, wenn Spenden nicht mit der Gießkanne verteilt werden und versanden, sondern Hilfe zur Selbsthilfe bilden. Daher möchte ich gerne weiterhin in dieser Region dazu beitragen, dass die Leute sich selbst bessere Lebensgrundlagen schaffen können" so Kerstin Kramer, die bereits ein neues Projekt im Blick hat. 

Ergebnisse, Nutzen der Spende: 

Sauberes Wasser für über 700 Menschen / Prävention vor wasserbedingten Krankheiten / Wege zum Wasser sind kurz / Menschen müssen das Wasser nicht mit Tieren teilen / Kinder können pünktlich zur Schule gehen und an schulischen Aktivitäten teilnehmen / Eltern müssen kein Wasser für die Kinder kaufen / Sicheres Wasser ist verfügbar, denn der 100m tiefe Brunnen wird nicht austrocknen / Kinder und Frauen müssen nicht täglich mehr als 40 Minuten in der prallen Sonne laufen um Wasser zu holen ... also ein gewaltiger Sprung in der Lebensqualität der Einwohner

Vielen Dank an dieser Stelle für alle Unterstützer des Brunnenprojektes!

Bilder und Impressionen:  https://drive.google.com/drive/folders/1ia_9eBNhV6srOb7sEP-1OmTZLo7V1LfQ?usp=sharing

 

Kerstin Kramer freut sich über weitere Unterstützung bei einer "Eierkampagne" für Efutuakwa (www.ei-kampagne.com)

Bei Interesse bitte kontaktieren unter: changeprojekt@t-online.de