Herzliche Gratulation zum Großen Preis des Mittelstandes 2022

SERIMED - ein Netzwerkpartner mit Ideen, starken Werten, zukunftsfähigen Strategien und hoher Flexibilität. Großer Stolz und viel positive Energie beim Gespräch mit Geschäftsführer Michael Schilling, Janett Lindner-Neubert und Sarah Pitzler...

"Ideen, die bleiben" ist das Credo der SERIMED GmbH & Co. KG 

Nun hat unser langjähriges BVMW-Mitglied den "Großen Preis des Mittelstandes" von der Oskar-Patzelt-Stiftung (für den bundesweit 4.546 Unternehmen, davon 130 aus Thüringen nominiert waren), verdient nach Zeulenroda-Triebes geholt. Ein herzlicher Glückwunsch geht da natürlich auch von mir an das gesamte Team um Geschäftsführer Michael Schilling. 

Als Sanitätshaus und Großhandel für medizinischen Bedarf versorgt die SERIMED GmbH & Co. KG seit 1993 Ärzte und Patienten mit seinem umfangreichen Leistungsangebot. Zusätzlich sind in den letzten Jahren noch zwei Gesundheits- & Therapiezentren (GTZ) in Greiz und Erfurt entstanden, Damit ist SERIMED ein „Rundum-Sorglos-Partner“ innerhalb des Gesundheitswesens und steht der Branche mit einem über 85-köpfigen Team zur Seite. Ein Online-Shop ergänzt das Portfolio. 

Menschlichkeit, Nachhaltigkeit und starke Werte beschreibt die gelebte Unternehmenskultur bei SERIMED. Flache Hierarchien und verantwortungsbewusste Mitarbeiter, die nicht nur einen Job, sondern ein "Zuhause" im Unternehmen finden, werden in die Ziel- und Entscheidungsprozesse voll intergriert. Natürlich auch in Auszeichnungsprozesse. Denn Janett Lindner-Neubert und Sarah Pitzler (Personal- und Marketingmanagement) durften überglücklich den Preis entgegen nehmen. Das verbindet und motiviert. Nicht zuletzt geht vom Unternehmen ein großes regionales und gesellschaftliches Engagement aus. 

 

Der Mittelstand. BVMW gratuliert nochmals und wünscht weiterhin maximale Erfolge und zufriedene Genesende.

Kathrin Horn