Pflegeplatzmanager GmbH gewinnt dfg Award® 2020

Riesen Erfolg für den Jungen Mittelstand im LK Greiz. Herzlichen Glückwunsch an die Pflegeplatzmanager GmbH, die sich den Branchenpreis des dt. Gesundheitswesens holt - Kategorie „Herausragende digitale Innovationen und Zukunftsprojekte in der Pflege...

Bildrechte: Pflegeplatzmanager GmbH

Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team der Pflegeplatzmanager GmbH in Greiz!

Ende September erhielt das Unternehmen den Preis für die flächendeckende Einführung der Webanwendung "Pflegeplatzmanager," welche die Akteure des Gesundheitswesens datenschutzkonform vernetzt und so ein transparentes und effizientes Entlassmanagement im Sinne des Patienten ermöglicht. Als Alleinstellungsmerkmal wurde dabei insbesondere die umfangreiche Funktionalität für stationäre und ambulante Pflegeeinrichtungen gesehen. „Ein Netzwerk braucht Pflege – ohne die Pflege funktioniert das Konzept nicht, deshalb legen wir hier den Fokus“, so Chris Schiller (Geschäftsführer und Gründer Pflegeplatzmanager GmbH).

Der dfg Award® wird jährlich an innovative Unternehmen in Deutschland vergeben und als Oskar des Gesundheitswesens bezeichnet. Für den Preis werden Unternehmen, Institutionen aber auch Einzelpersonen vorgeschlagen, eine eigene Bewerbung ist nicht möglich. In diesem Fall kam der Vorschlag von einem Sozialministerium. Ausgewählt wird von einer unabhängigen Jury und die notariell überwachte Abstimmung erfolgt durch die LeserInnen der beiden gesundheitspolitischen Hintergrunddienste des MC.B Verlag GmbH. Das Leitmedium „dfg – Dienst für Gesellschaftspolitik“ wird insbesondere von den wichtigsten Entscheidungsträgern im bundesdeutschen Gesundheitswesen gelesen. Das Vergabeverfahren stand auch in diesem Jahr unter der Schirmherrschaft von CDU-Bundesgesundheitsminister Jens Spahn MdB (40).
Auf der Nominierungsliste standen dementsprechend viele renommierte und innovative Akteure der Gesundheitsbranche, wie zum Beispiel die Universitätsklinika aus Schleswig-Holstein (Kiel/ Lübeck) und Dresden. Aber insbesondere auch Vertretungen der Krankenkassen und weitere innovative Unternehmen.

Die Auszeichnung ist Lob und Ansporn zugleich. Aktuell entwickelt man mit einer der größten Krankenkasse in Deutschland das Produkt weiter, dabei steht u.a. die digitale Versendung von Kostenanträgen (AHB-Antrag) bei einem Rehabedarf von Patienten im Mittelpunkt. Die Preisverleihung fand in Berlin statt, bei der Schiller und Bauch (Geschäftsführer und Gründer Pflegeplatzmanager GmbH) weitere Kontakte zu den Kostenträgern knüpfen konnten, um das Portfolio im Bereich der Krankenkassen zu erweitern.


weitererführende Informationen: https://www.pflegeplatzmanager.de/