Unternehmer-Frühschoppen in der Greizer Brauerei

BVMW-BeraterFrühstück mal ganz anders! Zum "Unternehmer-Frühschoppen" (Thema "Mein neuer Mitarbeiter") kamen knapp 30 Ostthüringer Unternehmer(innen) nach Greiz. Eine Brauereibesichtigung rundete diesen wunderbaren Vormittag ab ... mehr

Thomas Schäfer, Geschäftsführer der Greizer Brauerei, hatte eingeladen. Und fast üblich für diese Jahreszeit kamen knapp 30 Geschäftsleute nach Greiz. Bei Weißwürsten und einem deftigen Frühstücksbuffet konnten diesmal die Unternehmer(innen)  neben dem üblichen Kaffee auch eines der 8 Sorten Biere verkosten, die im Brauereiportfolio täglich hergestellt werden.

Im lockeren Rahmen tauschten sich die Unternehmer dennoch über ein ernstes Thema aus - Personalakquise. Diese macht jede Firma und Branche anders und dennoch finden sich gerade in der ländlich geprägten Region viele Gemeinsamkeiten. Im Austausch ergaben sich viele praktische Beispiele, wie es möglich ist, neue Mitarbeiter ins Unternehmen zu holen. Einige Beispiele sollen hier genannt werden:

  1. Kommunikation der offenen Stelle über sämtliche Kanäle (Homepage, soziale Medien, Presse)
  2. Stellen-Empfehlung durch eigene Mitarbeiter (setzt ein gutes Betriebsklima voraus)
  3. Abwerbung (Rekruting durch externe Dienstleister)
  4. Übernahme von Personal durch Firmenkauf (Insolvenzen und ungeklärte Nachfolge in der eigenen Branche)
  5. eigene Ausbildung (Zusammenarbeit mit Schulen und Bildungsträgern)
  6. persönliche Ansprache (menschliche Beziehungen)

Die wichtigste Erkenntnis:

Das Markenimage des Unternehmens und die eigene "Außenpolitik" muss stimmen. Und die Kommunikation dessen ist eine erfolgsversprechende Maßnahme.

Vielen Dank an Thomas Schäfer und das gesamte Brauerei-Team für die Gastfreundschaft. Vielen Dank an alle Gäste für die Ideen und ehrlichen Worte.