Unternehmerinnen Award Oberfranken wieder live verliehen

Am 9. November wurde der Unternehmerinnen Award Oberfranken live in Hof verliehen.

Drei Unternehmerinnen wurden von Bettina Angerer mit dem Unternehmerinnen Award Oberfranken ausgezeichnet (Bild: Stefan Dörfler).

Am 9. November konnte der BVMW nach einjähriger pandemiebedingter Pause wieder den Unternehmerinnen Award für Oberfranken live in Hof verleihen. Durch den Preis soll das Bild von Unternehmerinnen in der Öffentlichkeit positiv beeinflusst werden. Eine 14-köpfige Jury bestehend aus Unternehmerinnen und Unternehmern verschiedener Branchen hatte im Vorfeld 64 Bewerbungen gesichtet und drei Preisträgerinnen ausgewählt. Die Verbandsbeauftragte Bettina Angerer verlieh den Award bei der Veranstaltung vor rund 150 Gästen aus Politik, Wirtschaft und Medien. In ihrer Rede betonte sie die hohe Bedeutung von Diversität in Unternehmen: „Es wird künftig kaufentscheidend sein, ob ein Unternehmen im Einklang mit sozialen Werten wie Fairness, Umweltschutz und Diversity steht oder nicht. Unsere Region und damit die Unternehmerinnen haben jetzt die Chance, offen und neugierig an diese Themen heranzugehen – und sich durch Schnelligkeit einen Wettbewerbsvorteil zu erarbeiten.“

Die Preisträgerinnen:

 

  • Unternehmerin des Jahres 2021: Sabine König, Visit Ambulante Pflege GmbH & Co. KG, Bamberg
  • Start-up-Unternehmerin des Jahres 2021: Barbara Bazalinska, AK Europa GmbH, Bayreuth
  • Herzenspreis – die Frau im Unternehmen 2021: Gisela Meinel-Hansen, Familienbrauerei Georg Meinel, Hof

 

Über die Preisverleihung wurde unter anderem auf TV Oberfranken, in der Frankenpost und in Der Neue Wiesenbote berichtet.