8. Folge von Mittelstand im Wandel: Kryptowinter

Die 8. Folge des BVMW Bayern Podcasts "Mittelstand im Wandel" ist online! Der Mittelstands-Podcast beleuchtet monatlich aktuelle Themen in einem etwa halbstündigen Gespräch.

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) in Bayern hat eine neue Folge des Podcasts „Mittelstand im Wandel“ veröffentlicht. Der Titel „Verzockt, verspiel, verloren? Was uns der Kryptowinter über unsere Gesellschaft verrät?“ gibt einen ersten Einblick in die Gesprächsthemen der achten Episode. Denn neben einem Rundumschlag zu den aktuellen Geschehnissen auf der Weltbühne, diskutieren Achim von Michel und Alexander Pinker mit Podcast-Gast und Frankfurter Finanzexperten Christian Salow, Geschäftsführer von altii, was sich gerade am Finanzmarkt bewegt.

40 Minuten, 40 Sekunden

Krieg gegen die Ukraine, Fachkräftemangel, der Kryptowinter, Inflation und drohende Gasengpässe – in 40 Minuten und 40 Sekunden wagen sich die Podcasthosts mit ihrem Gast an diese aktuellen Entwicklungen heran, die sich seit der letzten Ausgabe im März leider bereits angedeutet haben. Eine themenstarke Episode mit spannenden Beiträgen über den Mittelstand im Wandel erwartet Sie.

BVMW mit eigener Podcast-Reihe

Der BVMW in Bayern hat im März 2021 seine eigene monatliche Podcast-Reihe gestartet. Das Format heißt „Mittelstand im Wandel“ und wird vom bayerischen Landesbeauftragten für Politik des BVMW, Achim von Michel, und dem Innovationsexperten Alexander Pinker gestaltet. Dabei diskutieren sie mit spannenden Gästen über aktuelle Themen, die mittelständische Unternehmen betreffen.

Der Podcast ist auf Spotify unter dem Titel „Mittelstand im Wandel“ abrufbar. Hier finden Sie den Link zur aktuellen Folge.