Christian Bayr in den Wirtschaftssenat berufen

Christian Bayr, Vorstand/CEO der MFO Matratzen - matratzen direct AG, wurde in den Landeswirtschaftssenat des BVMW in Nordrhein-Westfalen berufen.

Die Aufnahme des Managers aus Köln in den Senat des größten freiwillig organisierten Unternehmerverbandes Deutschlands nahm NRW-Landesgeschäftsführer Herbert Schulte vom BVMW vor. Im Landeswirtschaftssenat finden Repräsentanten erfolgreicher Mittelständler aller Branchen zusammen. Der Wirtschaftssenat ist die politische Speerspitze des Gesamtverbandes und setzt sich für werteorientiertes Unternehmertum zur Stärkung der Rahmenbedingungen der Sozialen Marktwirtschaft ein.  

Die Firma MFO Matratzen – matratzen direct AG ist ein Unternehmen, das ursprünglich im Jahr 1929 als Bettina Federkernwerk gegründet wurde und in seinem Produktsortiment neben Matratzen, Lattenrosten und Toppern auch Zubehör wie Kopfkissen und Bettdecken anbietet. Das Unternehmen betreibt über 170 Filialen in der Bundesrepublik. Die Produkte werden zusätzlich zu den Filialen auch im Online Shop angeboten. Das Unternehmen beschäftigt in seinen Geschäften mehr als 400 Mitarbeiter und erzielte im vergangenen Jahr einen Umsatz von über 45 Mio. Euro.

www.mfo-matratzen.de