Suchergebnisse

Ergebnisse werden geladen.

Wir schaffen Verbindungen

Bildquelle: fotolia © fotomek

Sie sind Unternehmer oder Geschäftsführer, schätzen Netzwerke, haben aber wenig Zeit?

Vergessen wir nie: Netzwerken ist ein Geben und Nehmen. Genau deshalb lohnt es sich für Sie als mittelständisches Unternehmen, Mitglied im großen und branchenübergreifenden Netzwerk des BVMW zu sein. Aktuelles Video vom BVMW

9 gute Gründe für eine Mitgliedschaft im BVMW

A K T U E L L E S    A U S    D E R    R E G I O N

Networking: Junge und jung gebliebene Unternehmer unter sich!

Europäischer G-20-Gipfel junger Unternehmer in Berlin

Berlin, 20.06.2017 – Zum G20 YEA Gipfel trafen jetzt in Berlin mehr als 500 junge Unternehmer aus Deutschland und der Welt zusammen. Die Young Entrepreneurs Night im Berliner Holzmarkt, veranstaltet vom JUNGEN MITTELSTAND des BVMW, wurde zum internationalen Netzwerktreffen der besonderen Art. Für den JUNGEN MITTELSTAND war es die erste Gelegenheit, sich auf der internationalen Bühne zu präsentieren. Die G20 Junge Unternehmer Allianz (YEA) spricht für 500.000 junge Unternehmer weltweit. Weiterlesen

Werden Sie Mitglied im JUNGEN MITTELSTAND!

Azubi Workshops

05. oder/alternativ 07.07.2017: Azubi-Workshop: Konstruktive Feedback- und Kritikgespräche
>> Infos und Anmeldung

08. oder/alternativ 15.09.2017: „Start-Workshop“ für neue Auszubildende
>> Infos und Anmeldung

RoundTable IT

04.07.2017 Unsere Region hat viele IT-Gesichter. Es ist sicher hilfreich, wenn wir die umliegende Kompetenz besser kennen würden. Daraus kann sich die ein oder andere Zusammenarbeit oder Ergänzung entwickeln.

Und genau das hat sich aus den bisherigen Treffen bereits ergeben! Wir sind auch offen für neue Teilnehmer, die ihre Kompetenzen einbringen möchten. Melden Sie sich einfach und wir schauen, ob es passt.

Das Kontaktnetz ist bereits in einer XING-Gruppe miteinander im Gespräch. eine Kompetenzmatrix wurde in der Zwischenzeit erstellt und einzelne Teilnehmer arbeiten seitdem miteinander.

Die Treffen finden jeden ersten Dienstag im ersten Quartalsmonat statt. Gastgeber ist jeweils ein Mitgliedsunternehmen.

>>Infos und Anmeldung

4. BVMW.HochschulDialog

12.07.2017: Bereits zum vierten Mal laden wir Vertreter mittelständischer Betriebe aus der Region zum Austausch mit der Hochschule Aschaffenburg ein. Dieser Dialog war in den letzten Jahren sowohl für die Unternehmer als auch für die Hochschulangehörigen nutzbringend und führte zu einigen Projekten. 

Die Unternehmensvertreter können während des BVMW.HochschulDialogs ihre Anliegen, Fragen und Anregungen vorbringen. Die Hochschule gibt darauf abgestimmt einen Überblick, welche Möglichkeiten es gibt zu kooperieren, Studierende kennenzulernen, Inhalte aus dem Wirtschaftsleben in die Hochschule zu tragen und Angebote der Hochschule für das eigene Unternehmen zu nutzen.

>> Infos und Anmeldung

Gründung eines Gesundheitsnetzwerkes- 3. Infoabend

fotolia © fotomek

 

12.07.2017: Das Finden und Binden von Fachkräften steht bei vielen kleinen und mittleren Unternehmen oben auf der Agenda. Wir unterstützen Sie dabei! Ein Baustein betrifft die Gesundheitsprävention

Bei zwei Treffen im Mai und Juni haben wir interessierte Unternehmen bereits umfassend informiert. Einige konnten aber nicht teilnehmen. Deswegen bieten wir nun noch einmal die Gelegenheit, mehr über ein solches Gesundheitsnetzwerk zu erfahren und weitere Teilnehmer für das Netzwerk zu gewinnen.

Dazu laden wir alle interessierten Unternehmen ein - auch solche, die sich erstmals darüber informieren möchten.

Video dazu

Info und Anmeldung

Business-Frühstück: Papierloses Büro

Immer dieser Papierkram!

 

13.07.2017: Der Wunschtraum vom papierlosen Büro ist für viele eben immer noch ein Wunschtraum. Das sollte uns aber nicht davon abhalten, Wege zu suchen, dem Traum entgegen zu gehen.

Als mir Florian Bauer erzählt hat, dass er mit seinen Mandanten bereits papierlos arbeitet und sie auch dahingehend umstellt, dachte ich: das ist ein Thema für ein Frühstück.

Wenn Sie sich also anschauen wollen, wie das funktioniert, dann melden Sie sich gleich an. 

>> Infos und Anmeldung

Unternehmertreffen "Arbeitnehmerüberlassung/Werkverträge"

18.07.2017: Der Gesetzgeber will mit Inkraftsetzung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes seit 1. April 2017 Scheinwerkverträge und verdeckte Leiharbeit bekämpfen. Der Einsatz von Leiharbeitnehmern soll zukünftig stärker reglementiert werden und Verstöße unter Strafe stehen. Selten wurde ein Gesetzesvorhaben schon vor Inkrafttreten so heftig kritisiert.  

Gemeinsam mit dem Herrn Dr. Heinz Kaiser vom Wirtschaftsclub wollen wir uns dieser Thematik widmen und verschiedene Akteure zu Wort kommen lassen, die sich intensiv damit beschäftigen bzw. die als Unternehmen davon betroffen sind.

Infos und Anmeldung

Medienpartner

Leiterin des Kreisverbands
Beatrice Brenner Beatrice  Brenner

Ostring 27
63820 Elsenfeld
Tel: work+49 6022 649187
Fax: fax+49 6022 649183
Funk: cell+49 175 5230788
E-Mail: Beatrice.Brenner (please no spam) @ (please no spam) bvmw.de
Web: http://www.untermain.bvmw.de

hCard Logo
Kontaktdetails

Hessen

Aschaffenburg und Miltenberg

Regional im Dialog in: