Suchergebnisse

Ergebnisse werden geladen.

Geschäftsstelle Rostock

Mit guter Laune und gut informiert in die Sommerpause!

Foto: frauschael.de

In der letzten Woche vor den Sommerferien, für viele Unternehmen der Start in die Sommerpause, lud der BVMW Rostock am 20. Juli zu einem Sommerabend ins Landgasthaus “Gute Laune” in Lichtenhagen-Dorf. Es wurden wertvolle Kontakte geknüpft und in einem Grußwort aus der Bungesgeschäftsstelle Berlin über aktuelle Entwicklungen für den Mittelstand informiert.

Bei bestem Wetter, leckerem Grill-Buffet und angenehmer Live-Musik fiel es den Teilnehmern leicht, das Motto das Abends – “Gute Laune” – zu verwirklichen: In entspannter Atmosphäre bot sich die Gelegenheit, bekannte Kontakte zu vertiefen und neue zu knüpfen um sich über Herausforderungen des Unternehmertums austzutauschen oder neue Ideen zu schmieden.

Eingeladen hatte der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) Region Rostock. Tobias Döppe, Beauftragter des Verbandes für die Region, hatte die Ehre, Thomas Jänsch (Rechtsanwaltskanzler Geiersberger, Glas & Partner mbB) für sein herausragendes ehrenamtliches Engagement für die Berufsorientierung junger Menschen im Rahmen des BVMW-Projekts “Auf in die Schule” auszuzeichnen.

Jens Günther (Berater des BVMW-Bundesvorstands und Gebietsleiter Ost), angereist aus Berlin, übermittelte Grußworte und gab einen Überblick über aktuelle politische Entwicklungen: Wo sich Unternehmen über die Auswirkungen des Brexits für ihr Geschäftsmodell informieren können sowie über mittelstandsunfreundliche Gesetze, die im Schatten der Europameisterschaft beschlossen wurden. Ausserdem wies er auf das neugegründete Kompetenzzentrum “Mittelstand 4.0” hin, das kleine und mittlere Unterenehmen fit für die kommenden Umwälzungen im digitalen Zeitalter machen wird.

Erst zu später Stunde verabschiedeten sich die letzten Gäste – mit Erinnerungen an einen gelungenen Abend, spannenden Gespräche und wertvollen neuen Informationen aus der Bundespolitik. Interessierte Unternehmer und Gründer können sich gerne bei Tobias Döppe melden, um Termine und weitere Details zu erfahren.

Impressionen Sommerabend

Foto: frauschael.de
Foto: frauschael.de
Foto: frauschael.de
Foto: frauschael.de
Foto: frauschael.de
Foto: frauschael.de
Foto: frauschael.de
Foto: frauschael.de

Neues interaktives Format - Unternehmer beraten Unternehmer!

Wer könnte Unternehmer besser beraten, als andere Unternehmer, die sich Tag für Tag mit ähnlichen Herausforderungen konfrontiert sehen? Ausgehend von dieser Idee fand am 16. Juni in Rostock die erste offizielle Unternehmer-Intervision (kollegiale Beratung) in Mecklenburg-Vorpommern statt.

Geladen hatte der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) Rostock, der damit interessierten Unternehmern und Gründern eine interaktive und praxisnahe Möglichkeit bietet, sich bei konkreten Herausforderungen Hilfe und Unterstützung zu holen.

Das Vorgehen basiert auf der Methode der “kollegialen Beratung”, welches auf der Annahme basiert, dass die besten Lösungsstrategien von einem möglichst vielfältigen Team aus Praktikern entwickelt werden. In mehreren jeweils 30minütigen Fallberatungen wurden die Fragen der teilnehmenden Unternehmen behandelt. Das Themenspektrum reichte von Schwierigkeiten bei der Unternehmensnachfolge bis hin zur besseren Work-Life-Balance von Selbständigen, die unter hohem Druck arbeiten müssen.

“Es ist erstaunlich, wie schnell Unternehmer, die sich vorher nicht kannten, sich so engagiert gegenseitig unterstützen, und dabei auch unangenehme Wahrheiten aussprechen”, so Tobias Döppe, Beauftragter des BVMW in Rostock und Organisationsberater und Trainer. “Am Ende der doch sehr intensiven Gespräche waren alle noch hellwach, und wollten eigentlich gar nicht mehr aufhören.”

Aufgrunde der sehr postiven Resonanz soll das Format der Unternehmer-Intervision nun regelmäßig angeboten warden. Interessierte Unternehmer und Gründer können sich beim Tobias Döppe melden, um Termine und weitere Details zu erfahren.

Staffelstab übergeben!

Bei schönstem Frühlingswetter hat Dagmar Schulze am Nachmittag des 31. März 2016 Ihre Aufgaben für den BVMW in der Region Rostock an Tobias Döppe weitergegeben. Die vergangenen zwei Monate waren geprägt durch einen intensiven Erfahrungsaustausch, um eine kontinuierliche Weiterbetreuung des Kreisverbandes zu gewährleisten.

Die Übergabe erfolgte in den Räumen der neuen und alten Geschäftsstelle im projekt:raum.

Herzlichen Dank an Dagmar Schulze für Ihr Engagement für den BVMW!

Ich freue mich sehr auf die spannende Tätigkeit - in große Fußstapfen zu treten und behutsam eigene Akzente zu setzen. Vor allem aber auf spannende und bereichernde Begegnungen mit Ihnen, liebe Mitgliedsunternehmer*innen!

Ihr Tobias Döppe

 

 

Neueste Meldungen

Beauftragter des Verbandes
Gerd Stranghöner Gerd  Stranghöner

Immenbarg 6
18109 Rostock
Tel: work0381 - 7697813
Fax: fax0381 - 7697813
Funk: cell0171 - 5706172
E-Mail: gerd.stranghoener (please no spam) @ (please no spam) bvmw.de
Kontaktdetails
Beauftragter des Verbandes
Tobias Döppe Tobias  Döppe

Warnowufer 29
18057 Rostock
Tel: work+49 176 55314857
E-Mail: tobias.doeppe (please no spam) @ (please no spam) bvmw.de
Kontaktdetails

Mecklenburg-Vorpommern

Rostock und Landkreis Rostock