Grandiose Russland Konferenz des BVMW in Dresden am 22.9.2020

„Geschäfte mit Russland - einfacher, als gedacht!“ im Penck Hotel Dresden mit wichtigen Vertretern der Botschaft der Russischen Föderation, der Wirtschaftsförderung Sachsen und der Schneider Group.

Grandiose Russland Konferenz des BVMW in Dresden am 22.9.2020: „Geschäfte mit Russland - einfacher, als gedacht!“
Mit dabei: Andrey Sobolev, Leiter des Handels- und Wirtschaftsbüros der Botschaft der Russischen Föderation in Deutschland sowie Thomas Horn, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung Sachsen und Ulf Schneider als Gründer und Präsident der Schneider Group mit wichtigen Impulsen für internationale Geschäfte.
Auch der BVMW war stark vertreten mit Antje Hermenau als Senatsbeauftragte des BVMW Sachsen, Jens Günther, Gebietsleiter Ost, Leiter der Wirtschaftsregionen Leipzig und Dresden, sowie Beauftragter für Politik in Sachsen, Hans-Josef Helf, Pressesprecher Sachsen des BVMW, Dr. Jochen Leonhardt, Präsident des BVMW Sachsen und direkt aus der Bundeszentrale Reinhold von Ungern-Sternberg, Geschäftsbereichsleiter Außenwirtschaft Russland, Zentralasien, Osteuropa