22. August 2019: Kabarett auf dem Neckar mit Klaus Birk

Netzwerken auf dem Neckar heißt dieses Mal Kabarett auf dem Neckar. Am 22. August kommt Klaus Birk oder "A bissle best of!" zum BVMW auf das Partyfloß. Klaus Birk steht seit 25 Jahren als Solist auf der Kabarett-Bühne.

Birk wurde in Nagold geboren und studierte in Tübingen, er ist ebenso lange Autor von "Hannes und der Bürgermeister", hat für mehrere hundert Fernseh- und Radiosendungen geschrieben und darin mitgewirkt.Sein Gastspiel ist Anlass genug, die besten Szenen in einem Programm zu vereinen; in Kooperation mit dem Stuttgarter Renitenztheater.  Angereichert durch aktuelle Seitenküsse zeigt Birk Szenen aus 25 Jahren Bühnen-, Radio- und TV - Programmen, erzählt von Fans, Kritikern, Elefanten auf der Autobahn, lachenden Kühen und sprechenden Affen in Italien. Birk berichtet vom Trumptower, Stuttgart 21, von Adam & Eva bis zum Aussterben der Schwaben in deutschen Landen, von Eidechsen, Fledermäusen und Juchtenkäfern in unserer geliebten Landeshauptstadt.

Er erzählt von Bananen auf Bergen, Kamelen in der Wüste und Sand im Himalaya. Amüsiert sich über Traumfrauen, "getackerte" Laptops, von Aufstand der Plastikfliegen, von Akkubohrern und anderen Weihnachtsgeschenken. Birk nimmt sich Zeit, die Ihre, hält sich den Spiegel vor, in der Hoffnung, daß der Bauch noch in den Spiegel passt und er redet über zwischen-menschliche Entziehungen und die große Liebe auf dem Weg ins Glück. Es wird geschmunzelt über Stuttgart, Tunnelfrass im Untergrund, die Gesundheit der Reformen, über global pupsenden Kühe am Ganges und es wird gelästert über den feinen Staub der Umweltplaketten. Kurz: Es darf gelacht werden. Im Preis von 49 Euro ist enthalten Kabarettdarbietung, Schiffahrt und Büffet; mail an ulrich.koeppen@bvmw.de

11. und 12. September 2019: BVMW bei ... Forum deutscher Mittelstand: Fitness für die Zukunft

Das Internationale Kongresszentrum Stuttgart ist wie im vergangenen September auch zwei Tage lang Treffpunkt für all jene, die sich für ihren Beruf mit dem Thema Digitalisierung und Zukunft durch künstliche Intelligenz aus allererster Quelle informieren wollen. Am 11. und  12. September findet unter der Schirmherrschaft der Siemens AG zum zweiten Mal das Forum Deutscher Mittelstand statt. Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft Baden-Württemberg ist einer der Partner und wird wie im vergangenen Jahr auch mit einem eigenen Informationsstand vertreten sein.

BVMW-Beauftragter Dr. Ulrich Köppen: "Die Atmosphäre war angenehm, da zwischen den Programmteilen genügend Zeit blieb, das Gesehene zu verarbeiten. Das Niveau der diversen Vorträge und Diskussionen war ebenso hoch wie auch allgemein verständlich. Ein Muss für alle, die ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen wollen."

Über 550 Konferenzteilnehmer aus den Branchen IT & Software, Automobil, Bahn & Logistik, Luft- und Raumfahrt, Maschinenbau, Wissenschaft & Bildung werden erwartet. 70 Aussteller zeigen in der Innovationsausstellung Möglichkeiten auf, wie man bei seinem eigenen Betrieb den Vorwärtsgang einlegen kann. Mit von der Partie sind auch 34 Partner und Sponsoren. Insgesamt gibt es 21 anwenderorientierte Keynotes und Fachvorträge, vier Diskussionsforen, vier Workshops und zwei Podiumsdiskussionen. Zum Rahmenprogramm zählen ferner ein Abendempfang und ein persönliches Get-2-Gether.

Mehr Informationen und das Gesamtprogramm gibt es unter  www.forumdeutschermittelstand.de.

Mitglieder und Freunde des BVMW erhalten einen Rabatt von 20 Prozent auf Tickets. Gehen Sie dazu auf die Seite Forum Deutscher Mittelstand, klicken auf Anmelden (Account einrichten), wählen den Tag/die Tage aus und geben im letzten Bestellschritt den Rabattcode FDM19BVMW20 ein.

Weitere Informationen über Mail an: ulrich.koeppen@bvmw.de.

17. September 2019: BVMW bei ... Firma Martens & Prahl, Unternehmerforum in Trossingen

Die Wichtigkeit von Versicherungen steigt in einer immer komplexeren Geschäftswelt und entscheidet mit über den Geschäftserfolg. Globalisierung, Digitalisierung, Handelskriege usw. bringen Risiken, die ein Unternehmen nicht mehr ohne entsprechende Absicherung stemmen kann. Und selbst bei Mitarbeiterzusatzleistungen, wichtig bei der Suche nach passenden Mitarbeitern und Bindung der Leistungsträger, werden die richtigen Versichererungslösungen immer wichtiger.

Unser Mitgliedsunternehmen Martens & Prahl aus Spaichingen lädt Sie herzlich zu ihrem 9. Unternehmerforum am 17. September ein.

Wo:                Kulturfabrik Kesselhaus, Hans-Lenz-Straße 14, 78647 Trossingen

Ablauf:          17:30 Uhr                          Get together

                        17:45 Uhr                           Begrüßung durch Markus Stegmann, Geschäftsführer MARTENS/PRAHL Spaichingen

                        17:55 – 18:40 Uhr            Vortrag 1 - Personalmanagement : Wie bekomme ich meine Mitarbeiter gesund in die Rente?       

                        18:40 – 19:00 Uhr            Pause                                                                                                                                     

                        19:00 – 19:40 Uhr            Vortrag 2 - Gesundheit ist auch Chefsache: Betriebliche Gesundheit neu und einfach gemacht

                        19:40 – 20:00 Uhr            Pause                                                        

                        20:00 – 20:40 Uhr            Vortrag 3 - als Arbeitgeber einen Schritt voraus: Zeitwertkonten für moderne Arbeitgeber

Anmeldung:                      Yvonne Neu, Telefon 07424 95 876 30, yvonne.neu@martens-prahl.de   oder bei Klaus Zeiler, klaus.zeiler@bvmw.de

09. Oktober 2019: BVMW connect: "Wege aus dem Stress"

mit MdB Annette Widmann-Mauz, Dr. Regina Brauchler (Steinbeis Akademie) und Marc Bergweiler (Balance-Helpcenter Sonnebühl)

18h im Haus des Arbeiter Samariter Bundes, Fürststr. 125, Tübingen

weitere Informationen folgen

11. Oktober 2019: BVMW connect: exklusiver Erfahrungsaustausch für Unternehmer (11 Teilnehmer)

  • In der tollen Location des Hofgut Hohenkarpfen in Seitingen  www.hohenkarpfen.de  treffen wir uns am zweiten Freitag im Monat zum einem BusinessLunch.
  • Uhrzeit von 12h30 bis 14h
  • Teilnehmer:  9 Unternehmer (Mitglieder des BVMW, Gäste von Mitgliedern, Interessenten), jeweils ein Referent als fachliche Begleitung, Klaus Zeiler als Organisator
  • Der Preis des Essens tragen alle Teilnehmer selbst: 30 Euro für ein 2-Gänge-Menue mit drei Hauptgängen zur Auswahl
  • Das Thema wird im September festgelegt

 

 

Wichtig:  es wird keinen Fachvortrag mit Präsentation geben!  Die Teilnehmer sollen die Möglichkeit haben, sich unter Anleitung eines Fachmanns ungezwungen auszutauschen. Wir werden auch nicht in die Tiefe der Themen gehen, dazu können sich die Teilnehmer im Nachgang direkt mit den Referenten in Verbindung setzen.

 

15. Oktober 2019: BVMW bei ... Firma anyplace IT, Tech Day in Böblingen

MOBILITY TECH-DAY 2019

In den vergangenen Jahren stand vor allem das mobile Arbeiten imVordergrund. Der Fokus lag auf dem Bereitstellen und Absichern der mobilenEndgeräte (Smartphones und Tablets). Dies ermöglichte den Benutzern,unabhängig von Zeit und Ort zu arbeiten. Die Anforderungen wurden mithilfe von MDM Lösungen umgesetzt, die sich mittlerweile in vielen Unternehmenerfolgreich etabliert haben.

So weit, so gut, wäre da nicht die Cloud, die nun auch dafür sorgt, dass nicht nur die Clients mobil sind, sondern auch die Infrastruktur das Unternehmenverlässt und nicht mehr hinter der Firewall steht. Fast jeder Hersteller vonklassischen IT Lösungen (SAP, DATEV, etc.) bietet auch Cloud-Lösungen anund es ist abzusehen, dass das der neue Weg ist, um Applikationen und Daten bereitzustellen.

Kurzum gesagt, die digitale Transformation der IT in Unternehmen ist im vollenGange. Der moderne Arbeitsplatz ist eines der Kernthemen der digitalenTransformation in Unternehmen.

Um dieses Kernthema erfolgreich umzusetzen, ist eine ganzheitlich Betrachtung Voraussetzung. Eine große Herausforderung dabei ist, die beiden wichtigsten Faktoren Benutzeranforderungen sowie Anforderungen der IT(somit auch Unternehmensanforderungen) in Einklang zu bringen.

Auf dem diesjährigen Mobility Tech-Day zeigt Ihnen die anyplace IT, wie Sie die obengenannten Anforderungen mit Microsoft 365 und den Leistungen der anyplace IT, sowie ihren Partner realisieren können.

Wo:                          MOTORWORLD (Arthur-Dünkel-Lounge), Graf-Zeppelin Platz, 71034 Böblingen

Anmeldung:           bitte per Mail an event@anyplace-IT.de

17. Oktober 2019: BVMW "Mittelstand trifft..." FrauenWirtschaftstag in Hechingen mit Ministerin Frau Dr. Hoffmeister-Kraut

Female Leadership - Frauen in Führungspositionen und Unternehmerischer Verantwortung" in Zusammenarbeit mit der Kontaktstelle Frau und Beruf Neckar-Alb & Frau Claudia Strobel, Firma IZD GmbH

18h30 - 21h, Villa Eugenia in Hechingen

08. November 2019: BWMW "Mittelstand trifft..." MdEP Norbert Lins zum Thema "nach dem Brexit"

Die Veranstaltung wird im Raum Balingen stattfinden, nähere Informationen und Details folgen

08. November 2019: BVMW connect: exklusiver Erfahrungsaustausch für Unternehmer (11 Teilnehmer)

  • In der tollen Location des Hofgut Hohenkarpfen in Seitingen  www.hohenkarpfen.de  treffen wir uns am zweiten Freitag im Monat zum einem BusinessLunch.
  • Uhrzeit von 12h30 bis 14h
  • Teilnehmer:  9 Unternehmer (Mitglieder des BVMW, Gäste von Mitgliedern, Interessenten), jeweils ein Referent als fachliche Begleitung, Klaus Zeiler als Organisator
  • Der Preis des Essens tragen alle Teilnehmer selbst: 30 Euro für ein 2-Gänge-Menue mit drei Hauptgängen zur Auswahl
  • Das Thema wird im September festgelegt

 

Wichtig:  es wird keinen Fachvortrag mit Präsentation geben!  Die Teilnehmer sollen die Möglichkeit haben, sich unter Anleitung eines Fachmanns ungezwungen auszutauschen. Wir werden auch nicht in die Tiefe der Themen gehen, dazu können sich die Teilnehmer im Nachgang direkt mit den Referenten in Verbindung setzen.

13. Dezember 2019: BVMW connect: exklusiver Erfahrungsaustausch für Unternehmer (11 Teilnehmer)

  • In der tollen Location des Hofgut Hohenkarpfen in Seitingen  www.hohenkarpfen.de  treffen wir uns am zweiten Freitag im Monat zum einem BusinessLunch.
  • Uhrzeit von 12h30 bis 14h
  • Teilnehmer:  9 Unternehmer (Mitglieder des BVMW, Gäste von Mitgliedern, Interessenten), jeweils ein Referent als fachliche Begleitung, Klaus Zeiler als Organisator
  • Der Preis des Essens tragen alle Teilnehmer selbst: 30 Euro für ein 2-Gänge-Menue mit drei Hauptgängen zur Auswahl
  • Das Thema wird im September festgelegt

 

Wichtig:  es wird keinen Fachvortrag mit Präsentation geben!  Die Teilnehmer sollen die Möglichkeit haben, sich unter Anleitung eines Fachmanns ungezwungen auszutauschen. Wir werden auch nicht in die Tiefe der Themen gehen, dazu können sich die Teilnehmer im Nachgang direkt mit den Referenten in Verbindung setzen.

17. Januar 2020: BVMW connect: exklusiver Erfahrungsaustausch für Unternehmer (11 Teilnehmer)

  • In der tollen Location des Hofgut Hohenkarpfen in Seitingen  www.hohenkarpfen.de  treffen wir uns am zweiten Freitag im Monat zum einem BusinessLunch.
  • Uhrzeit von 12h30 bis 14h
  • Teilnehmer:  9 Unternehmer (Mitglieder des BVMW, Gäste von Mitgliedern, Interessenten), jeweils ein Referent als fachliche Begleitung, Klaus Zeiler als Organisator
  • Der Preis des Essens tragen alle Teilnehmer selbst: 30 Euro für ein 2-Gänge-Menue mit drei Hauptgängen zur Auswahl
  • Das Thema wird im September festgelegt

 

Wichtig:  es wird keinen Fachvortrag mit Präsentation geben!  Die Teilnehmer sollen die Möglichkeit haben, sich unter Anleitung eines Fachmanns ungezwungen auszutauschen. Wir werden auch nicht in die Tiefe der Themen gehen, dazu können sich die Teilnehmer im Nachgang direkt mit den Referenten in Verbindung setzen.

14. Februar 2020: BVMW connect: exklusiver Erfahrungsaustausch für Unternehmer (11 Teilnehmer)

  • In der tollen Location des Hofgut Hohenkarpfen in Seitingen  www.hohenkarpfen.de  treffen wir uns am zweiten Freitag im Monat zum einem BusinessLunch.
  • Uhrzeit von 12h30 bis 14h
  • Teilnehmer:  9 Unternehmer (Mitglieder des BVMW, Gäste von Mitgliedern, Interessenten), jeweils ein Referent als fachliche Begleitung, Klaus Zeiler als Organisator
  • Der Preis des Essens tragen alle Teilnehmer selbst: 30 Euro für ein 2-Gänge-Menue mit drei Hauptgängen zur Auswahl
  • Das Thema wird im September festgelegt

 

Wichtig:  es wird keinen Fachvortrag mit Präsentation geben!  Die Teilnehmer sollen die Möglichkeit haben, sich unter Anleitung eines Fachmanns ungezwungen auszutauschen. Wir werden auch nicht in die Tiefe der Themen gehen, dazu können sich die Teilnehmer im Nachgang direkt mit den Referenten in Verbindung setzen.

13. März 2020: BVMW connect: exklusiver Erfahrungsaustausch für Unternehmer (11 Teilnehmer)

  • In der tollen Location des Hofgut Hohenkarpfen in Seitingen  www.hohenkarpfen.de  treffen wir uns am zweiten Freitag im Monat zum einem BusinessLunch.
  • Uhrzeit von 12h30 bis 14h
  • Teilnehmer:  9 Unternehmer (Mitglieder des BVMW, Gäste von Mitgliedern, Interessenten), jeweils ein Referent als fachliche Begleitung, Klaus Zeiler als Organisator
  • Der Preis des Essens tragen alle Teilnehmer selbst: 30 Euro für ein 2-Gänge-Menue mit drei Hauptgängen zur Auswahl
  • Das Thema wird im September festgelegt

 

Wichtig:  es wird keinen Fachvortrag mit Präsentation geben!  Die Teilnehmer sollen die Möglichkeit haben, sich unter Anleitung eines Fachmanns ungezwungen auszutauschen. Wir werden auch nicht in die Tiefe der Themen gehen, dazu können sich die Teilnehmer im Nachgang direkt mit den Referenten in Verbindung setzen.

Weiterbildung: yourIT Datenschutz-Seminar "interner Datenschutzkoordinator nach EU-DSGVO" in Böblingen

Unser Mitglied yourIT GmbH veranstaltet in Kooperation mit dem VFB Verein zur Förderung der Berufsbildung e.V. Der Lehrgang vermittelt das notwendige Knowhow für Ihre Aufgaben als interner Datenschutzkoordinator und richtet sich an Datenschutzbeauftragte, - manager und -koordinatoren, Geschäftsführer, bei denen Datenschutz "Chefsache" ist, Leitenden Mitarbeiter aus den Bereichen IT, Compliance, Personal sowie Auditoren, Revisoren und IT-Gutachter. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bei regelmäßiger Teilnahme erhält der Teilnehmer eine IHK-Teilnahmebestätigung.
Der Kurs geht über 2 Tage jeweils von 9:00 bis 17:15 Uhr. Die Kurse werden zu folgenden Terminen angeboten: 24.+25.10.2019, 26.+27.11.2019 Nähere Informationen und Anmeldung unter: yourIT/Datenschutz-Seminar

Weiterbildung: yourIT Datenschutz-Seminar "Seminar Datenschutzbeauftragter (IHK) nach EU-DSGVO"

Der neuartige "Blended-Learning"-Kurs zum Datenschutzbeauftragten (IHK) ist aufgebaut aus einer Kombination von Präsenz- und Online-Lernen: Innerhalb von zwei Präsenztagen erhalten Sie alle Grundlagen zur Datenschutzkoordination. In 10x 90-minütigen und berufsbegleitenden Webinaren vertiefen Sie Ihre Kenntnisse als Datenschutzbeauftragter und lernen Ihr Wissen umzusetzen. Abschließend findet der lehrgangsinterne Test zum Erhalt des IHK-Zertifikats in Präsenz statt.
Termine und Details unter: www.mydatenschutz.blogspot.com/p/seminar-datenschutzbeauftragter-ihk.html