Unsere Veranstaltungen

Wie exportiert man erfolgreich nach Frankreich?

Das deutsch-frankophone Unternehmernetzwerk, Le Mittelstand BVMW, veranstaltet in Partnerschaft mit der deutsch-französischen Rechtsanwaltskanzlei, Epp & Kühl Avocats, eine Abendveranstaltung zum Thema: Wie exportiert man erfolgreich nach Frankreich?

Programm:

17:30 Uhr 
Einlass
18:00 Uhr Begrüßung durch Bienvenue Angui, Leiterin Le Mittelstand BVMW
18:15 Uhr Vorträge

Thema: Wie exportiert man erfolgreich nach Frankreich?

  • Handelsvertreter und Händler: Wie findet man geeignete Vertriebsleute? Welche Klauseln sind in Verträgen wirklich wichtig?
  • Vertriebsmitarbeiter: Lohnt die Anstellung eines eigenen Vertriebsmitarbeiters (z.B. im Homeoffice) und mit welchen Kosten ist dies verbunden
  • Forderungsmanagement: Franzosen zahlen spät, ja und? Was kann getan werden, um schneller bezahlt zu werden? 

Referenten:

Dr. Christophe Kühl, Rechtsanwalt & Avocat au Barreau de Paris
Dr. Christophe Kühl ist Partner der deutsch-französischen Anwaltskanzlei Epp & Kühl (www.avocat.de) und leitet die Standorte in Köln, Lyon und Paris. Er berät und begleitet deutschsprachige Unternehmen in allen Bereichen des französischen Wirtschaftsrechts mit Schwerpunkt Insolvenzen und Restrukturierung.
 
Béatrice-Anne Kintzinger, LL.M., Avocat au Barreau de Paris
Béatrice-Anne Kintzinger berät im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht, u.a. in Fragen zu den Themen der Entsendung und Vertragsgestaltung. Sie vertritt deutsch- und englischsprachige Unternehmen sowie deren Tochtergesellschaften vor dem französischen Arbeitsgericht.
 
20:15 Uhr Frage- und Antwortrunde
20:45 Uhr Schlusswort
21:00 Uhr Networking 

Die Veranstaltung wird auf Deutsch stattfinden.

Bitte melden Sie sich verbindlich bis zum 29. November 2019 an (Teilnahme begrenzt).

Anmeldung

Ansprechpartnerin:
Bienvenue Angui
Leiterin Le Mittelstand BVMW
Tel.: +49 (0) 30 533206-551
Fax: +49 (0) 30 533206-954
bienvenue.angui@bvmw.de 
 

Ankündigung von Webinaren

In Partnerschaft mit der Kanzlei Epp & Kühl bieten wir die Webinare kostenlos an.

 

X
Soli muss weg für alle!

 

#Soliweg


Das Soli-Gesetz der GroKo benachteiligt Millionen Steuerzahler, ein klarer Verstoß gegen das Grundgesetz. Der Soli gehört deshalb vollständig und für alle ab dem 1. Januar 2020 abgeschafft.

Dafür kämpft der Mittelstand BVMW – notfalls per Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe.