Suchergebnisse

Ergebnisse werden geladen.

Arbeitgeberattraktivität – Chance für KMU

Sich wohlfühlen bei der Arbeit. Glücklich der Arbeitnehmer, dem das möglich ist? Nein, glücklich der attraktive Arbeitgeber, der das bieten kann!

Kleine und mittlere Unternehmen (KMU) konkurrieren mit großen Unternehmen um die passenden Bewerberinnen und Bewerber und scheinen es schwieriger zu haben, zu punkten. Begründet ist diese Situation häufig mit der mangelnden Präsenz von KMU in der Öffentlichkeit. Gerade für sie ist es aber von zentraler Bedeutung, wahrgenommen zu werden und als besonders attraktiver Arbeitgeber in Erscheinung zu treten.

Dann nutzen Sie die KOFA-Checkliste:
Download: Checkliste Employer Branding

Employer Branding Definition

Employer Branding…

  • ist die Grundlage, um sich als attraktiver Arbeitgeber zu profilieren und eine positive Arbeitgebermarke zu formen.
  • ist eine langfristig orientierte Strategie.
  • ist ein Prozess zum Aufbau einer einzigartigen Arbeitgebermarke.
  • hat zum Ziel, das eigene Unternehmen als begehrte Marke zu etablieren, die potenzielle Bewerber anzieht und Mitarbeiter des Unternehmens nachhaltig an sich bindet.
  • kann erst authentisch nach außen wirken, wenn die Markenidentität zunächst nach innen vermittelt wurde.

Mehr erfahren auf KOFA.de