Suchergebnisse

Ergebnisse werden geladen.

Zukunft in Afrika


2012 startet der Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. die deutschlandweite Initiative für gesellschaftliches Bildungsengagement in Afrika.

Um das neue und bisher in dieser Form einzigartige Berufsausbildungszentrum in Burkina Faso entstehen zu lassen, werden mittelständische Unternehmen gesucht, die mit Aktionen und Maßnahmen Spenden generieren und somit zum Gelingen beitragen.

Mögliche regionale Aktivitäten: Fußballcup, soziale Tage, Firmenspendenlauf, BVMW-Golfturnier etc.

Es besteht auch die Möglichkeit, innerhalb des Berufsausbildungszentrums Verantwortung zu übernehmen und zum Beispiel eine eigene Schreinerei aufzubauen, die den Namen des Partnerunternehmens tragen kann. Auch Firmenpraktika vor Ort zum Anlernen der jungen Männer und Frauen sind denkbar und können für Mitarbeiter deutscher Unternehmen eine bereichernde Erfahrung sein.

Sprechen Sie für eigene Maßnahmen Ihre regionalen Ansprechpartner im Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. an, und werden Sie gemeinsam aktiv. Wir freuen uns auf Ihre Ideen.

Lassen Sie das Berufsausbildungszentrum mit uns zusammen entstehen, und verhelfen Sie Jugendlichen zu einer fundierten Ausbildung.

Kontakt

Stiftung UNESCO – Bildung für Kinder in Not
Grafenberger Allee 87
40237 Düsseldorf
Telefon: +49 211 611133
Telefax: +49 211 612132

Thomas Goesmann
Geschäftsführer
kontakt (please no spam) @ (please no spam) unesco-kinder.de
www.unesco-kinder.de

Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V.
BVMW-Bundeszentrale
Potsdamer Straße 7 | Potsdamer Platz 
10785 Berlin
Telefon: +49 30 533206-23
Telefax: +49 30 533206-423