Mittelstandspreis 2019 des BVMW Magdeburg

Der Preisträger 2018 ist das IMA Institut Magdeburg, Dr. Rolf Kunsch.
Mit einem 2. Preis wurde die Initiative YouBeCom geehrt. Den Preis nahmen Anja Krause und Melanie Hofer entgegen.

Ausschreibung

Der Mittelstand in Deutschland: das sind 97 Prozent aller Unternehmen.
Der Mittelstand beschäftigt rund 60 Prozent aller sozialversicherungspflichtigen Arbeitnehmer und bildet 84 Prozent aller Lehrlinge aus.


In Sachsen-Anhalt haben etwa 75 Prozent dieser Firmen nur wenige Mitarbeiter.
Sie sind jedoch in ihrer Region oftmals bedeutende, wenn nicht gar einzigartige Leuchttürme.
Diese Mittelständler will der BVMW Kreisverband Magdeburg für ihr Engagement, ihre Leistungskraft und ihr Verantwortungsbewusstsein mit dem

Mittelstandspreis des BVMW Magdeburg
„Digitalisierung – aber nachhaltig und effektiv!“

ehren.

Sich bewerben oder vorgeschlagen werden können Mitgliedsunternehmen unseres Verbandes, die diesen Preis noch nicht erhalten haben.

Folgenden Kriterien werden bei der Preisvergabe berücksichtigt:

 

  • nachhaltige Zielstellungen für digitale Veränderungen im Unternehmen
  • Einbeziehung der Mitarbeiter in den Prozess der digitalen Veränderungen des Unternehmens

 

Bitte richten Sie ein formloses Schreiben mit kurzer Darstellung der oben genannten Kriterien an:

BVMW Geschäftsstelle der Landeshauptstadt Magdeburg, Gellertstraße 1, 39108 Magdeburg.

Die Bewerbung für den BVMW Unternehmerpreis erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges, die Nominierung/en werden auf der Homepage des BVMW veröffentlicht (www.magdeburg.bvmw.de).
Einsendeschluss ist Samstag, der 31. August 2019. Die Ehrung des Preisträgers erfolgt im Rahmen des 9. Mittelstandsforums am 26. September 2019.

Unsere Themen

In der Region

Unsere regionalen Partner