Die Sonneninsel Malta: Geschäftsmöglichkeiten für deutsche Unternehmen

Alfons Schwarte im Video-Interview mit Malu Schäfer, BVMW Wetterau zu den attraktivsten Branchen Maltas.

Im Sommer 2021 hat der BVMW ein Auslandsbüro auf Malta eröffnet. Malta ist ein idealer Standort im Süden des europäischen Binnenmarktes. Dank seiner politischen und sozialen Stabilität, seiner hoch qualifizierten und mehrsprachigen Arbeitskräfte sowie seines wirtschaftsfreundlichen Rechts- und attraktiven Steuersystems bietet das Land eine einmalige Fülle an Standortvorteilen und Chancen, um in Europa und weltweit Geschäfte zu machen. Kein Wunder also, dass Unternehmen aus verschiedensten Branchen (Informatik, Telekommunikation, Industrie, Flugzeugwartung, Biotechnologie, High-End-Produktion, eFinance, Dienstleistung etc) hier ihren Firmensitz haben.

Malu Schäfer spricht mit Alfons Schwarte, dem Leiter des Auslandsbüros, über die Geschäftsmöglichkeiten von deutschen Unternehmen.

Malta ist attraktiv für IT, Handelsunternehmen, Finanzdienstleistungen, Online Unternehmen und Beratungsdienstleistungen.

 

Video

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen