Metropolregion Hannover

„Niedersachsens Wirtschaftspolitik lässt Wünsche offen“

Diese Beurteilung gibt Jörn Kater, Leiter der Metropolregion Hannover und Landesbeauftragter für Politik des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW), der Landesregierung mit in die Sommerpause. „Die über Jahre hinweg rückläufigen Betriebsgründungen stiegen zwar im vergangenen Jahr leicht um 1,2 Prozent gegenüber 2016 an. Von einer Trendwende oder gar einem zukunftswichtigen positiven Gründungsklima, kann aber noch längst nicht die Rede sein. Als Begründung den mangelnden Drang zur Selbständigkeit dafür zu nennen, kann bei der oft zitierten guten Lage am Arbeitsmarkt nur teilweise geltend gemacht werden. Nicht weniger Einfluss haben auch die von der Wirtschaftspolitik zu steuernden Rahmenbedingungen für Gründer. Hier ist leider noch so manches Manko auszumachen.

Anschauliches Beispiel hierfür ist die Digitalisierung. Der avisierte „Masterplan Digitalisierung“ ist beispielsweise bisher nicht in Sicht. Stattdessen sollen 100 Millionen Euro in den Breitbandausbau fließen. Wegen mangelnder Planungskapazitäten werden sie aber wahrscheinlich kaum den gewünschten Effekt erzielen können. Gefragt wäre hier, wie bei vielen anderen für Unternehmer wichtige Rahmenbedingungen, ein enges Zusammenspiel der zuständigen Stellen auf allen Ebenen. Als Stimme des Mittelstands fordern wir die Landesregierung darum auf, für die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Niedersachsen alle erforderlichen Kräfte zu bündeln. Nur so lassen sich Defizite, etwa in der digitalen Infrastruktur, beim Bürokratieabbau oder der Kinderbetreuung nachhaltig beheben. Auch die Modernisierung der viel zu lange sträflich vernachlässigten Einrichtungen der dualen Ausbildung, könnte dabei in Angriff genommen werden.

Der Zeitpunkt für ein solches Zukunfts-Team wäre jetzt, wo die Steuereinnahmen sprudeln, ideal. Nur wenn die Rahmenbedingungen künftig stimmen, kann der Mittelstand auch in Zukunft seinen nicht unerheblichen Teil dazu beitragen.“

Kontakt: Jörn Kater, Leiter Metropolregion Hannover des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW), Telefon: +49 5571 9169981, E-Mail: joern.kater@bvmw.de

Alle Statements