Die Zukunft ist digital! - Jahresempfang 2018 im Deutschen Sport- und Olympiamuseum

Über 350 Gäste fanden sich im Deutschen Sport- und Olympiamuseum zum Jahresempfang des BVMW in der Metropolregion Köln ein. Kreisgeschäftsführerin Margit Schmitz begrüßte das Publikum und die Ehrengäste unter denen sich Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Mario Ohoven, Präsident des BVMW e.V. und CEA-PME befanden.

Ohoven forderte in seinem Grußwort „Deutschland ist leider ein digitales Entwicklungsland. Die Politik muss hier sofort in die Gänge kommen. Was wir brauchen ist ein Digitalministerium! Und kein Heimatministerium!“

Bundesgeschäftsleiter Politik des BVMW Patrick Meinhardt führte als Moderator mit durch den Abend und unter dem Motto „Die Zukunft ist digital!“ ging es in den Ansprachen und Vorträgen um die Digitalisierung im Mittelstand und welche grundlegenden Veränderungen diese für KMUs beinhaltet.

1&1 Mitbegründer Wendelin Abresch sprach über Erfahrungen aus der Vergangenheit und wie man sich diese in einer zunehmend digitalisierten Welt zunutze machen kann. Karl-Heinz Land, seines Zeichens digitaler Darwinist, erläuterte die Dematerialisierung im digitalen Zeitalter und welche Neuverteilung diese mit sich bringt.

An Oberbürgermeisterin Henriette Reker wurde in diesem Rahmen ein politisches Papier überreicht, dass Anregungen und Lösungsvorschläge für die Politik und Verwaltung am Wirtschaftsstandort Köln enthält und von Mitgliedern des BVMW in der Region erarbeitet wurde.

Somit setzte der Verband an diesem Abend wichtige Impulse für regional ansässige Unternehmen und bewies sich wieder einmal als „Stimme des Mittelstands“.

 

Danke an die Partner der Veranstaltung:

 

 

und auch an:

 

 

 

Fotos: Steinbach Fotografie

Film: INFOkontor GmbH

 

Innovationsoffensive 2017 - BVMW Jahresempfang im Porsche Zentrum

350 Gäste fanden sich an diesem Abend im Porsche Zentrum Köln ein um beim Jahresempfang des BVMW in der Metropolregion Köln dabei zu sein. Gemeinsam mit der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und der AiF GmbH bildete das Event gleichzeitig den Abschluss der erfolgreichen Roadshow "Innovationsoffensive". 

Redner wie Ralph Sterck, FDP Köln, Andreas Waschk, ODYSSEUM Köln, Maik Benske, XOVI GmbH und Vizepräsident des EU-Parlaments Alexander Graf Lambsdorff berichteten in Ihren Vorträgen zum Thema Innovation.

Beim anschließenden Get-together wurde in angenehmer Atmosphäre genetzwerkt.

IMPULSE 2015 - BVMW Jahresempfang in der RFH Köln

Margit Schmitz, Leiterin des BVMW Metropole Köln hieß rund 200 Gäste der mittelständischen Wirtschaftsregion Köln, Leverkusen und Rhein-Berg Willkommen und betont in Ihrer Begrüßungsrede die positive Stimmung des deutschen Mittelstandes. Dieser erwartet laut einer repräsentativen Umfrage für 2015 gute und zum Teil auch wachsende Umsatzzahlen, viele Unternehmer planten Arbeitsplätze zu schaffen.

Anschließend verdeutlichte Herr Professor Dr. Martin Wortmann, RFH Geschäftsführer und Gastgeber des Abends den hohen Bildungsanspruch seiner Hochschule, die besonders in den Bereichen Forschung und Entwicklung hohe Kompetenzen aufweist.

Ihm folgte Christian Lindner, Bundesvorsitzender der FDP und nach seiner vielbeachteten Wutrede im NRW-Landtag, beinahe so etwas wie der Stargast des Abends. Lindner hielt ein flammendes und mitreißendes Plädoyer für die individuelle Verantwortung jedes Einzelnen. Nur diese, so der Vorsitzende der FDP Landtagsfraktion NRW, sichere die freiheitlichen und sozialen Wohlstandschancen. Gleichzeitig machte er deutlich, dass Chancen für alle Bürger, auch die mit niedrigerem Bildungsabschluss in unserem Land gewährleistet werden müssen.

Henning Krumrey, stellvertretender Chefredakteur der Wirtschaftswoche und Leiter des Hauptstadtbüros in Berlin sprach in seiner Rede nahezu alle tagespolitisch aktuellen Themen an. Ob Pegida, Griechenland oder Mindestlohn, der studierte Volkswirt und Autor, der sich selbst als altmodischen Menschen bezeichnet, rechnet mit allem ab, was die derzeitige Politik in Berlin unter Frau Merkel treibt.

Peter Holzer, Keynote Speaker, Unternehmensberater und Coach beschloß die Vortragsreihe des Abends mit einer im selben Maße knappen wie packenden Rede über unternehmerische Herausforderungen und deren erfolgreiche Umsetzung.

Bis in die späten Abendstunden wurde beim anschließenden Get-together diskutiert und gefeiert. Margit Schmitz bewies mit ihrem Neujahrsempfang einmal mehr ihr besonderes Gespür für die Zusammensetzung der unterschiedlichen Vortragsredner, die einen ebenso spannenden wie informativen Abend garantierten.

Unsere regionalen Partner