Veranstaltungen Kreis Mettmann & Düsseldorf

Rückblicke 2022

Hier geht es zu den ausführlichen Berichten:

20.05.2022

DIGITALER MITTELSTAND:
Workshop – Mit MS Teams ans Ziel: So nutzen Sie das volle Potenzial

Die effiziente Organisation der Arbeitsabläufe ist für Unternehmen eine wichtige Aufgabe. Eine Möglichkeit hierfür bietet die Anwendung Teams von Microsoft. Beim DIGITALEN MITTELSTAND bekamen die TeilnehmerInnen im Rahmen eines Workshops einen Überblick über die zahlreichen Möglichkeiten, die Teams bereithält: Von den Basics des Programms über Dokumente, in denen gemeinsam gearbeitet werden kann, bis hin zur Digitalisierung von bestehenden Abläufen.

Christian Hahn von der digitalhoch4 Beratungsgesellschaft mbH stand den TeilnehmerInnen mit Tipps und Tricks zur Seite und gab einen Überblick über die verschiedenen Instrumente, die Teams zu bieten hat. In einem virtuellen Trainings-Umfeld konnten die TeilnehmerInnen einige Funktionen von Teams direkt vor Ort testen.

Vielen Dank an Christian Hahn und Reiner Keller von der digitalhoch4 Beratungsgesellschaft mbH für die Durchführung dieses Workshops!

 


Video DIGITALER MITTELSTAND

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

02.05.2022

JUNGER MITTELSTAND:
Next Generation – Mach' dein Ding!

Unternehmensnachfolge – ein Thema, das früher oder später in vielen Unternehmen auf den Tisch kommt und besonders im Mittelstand eine wichtige Rolle spielt. Ein guter Anlass für den JUNGEN MITTELSTAND des BVMW am 02. Mai 2022 zu einer informativen Talk-Runde einzuladen. In den Räumlichkeiten von COSMO Sports in Düsseldorf sprach Alexandra Rath vom BVMW Düsseldorf mit Sophie und Josef Hinkel von der Bäckerei Hinkel sowie Dietmar Stefaan Diewerge von COSMO Sports über deren persönliche Erfahrungen zum Thema Nachfolge.

Sophie Hinkel, die im Februar dieses Jahres die Bäckerei Hinkel von ihrem Vater Josef übernommen hat, führt das Traditionsunternehmen nun schon in der 5. Generation. Die Gäste erfuhren viel über ihren Werdegang, ihre Ambitionen und auch Hindernisse, die es zu überwinden galt. Neben ihren Erfahrungen als Nachfolgerin konnte auch ihr Vater Josef Hinkel aus der Perspektive des Übergebenden berichten. Da er 1988 selbst den Betrieb von seinem Vater übernahm, kann er sich gut in die Situation seiner Tochter hineinversetzen. „Mein Vater sagte zu mir ‚Josef, wenn du Fragen hast, dann frag ́ und sonst mach‘. Ich durfte Fehler machen und ich die habe ich auch gemacht. Das war sehr wichtig für meine Entwicklung“, so Josef Hinkel.

Auch Dietmar-Stefaan Diewerge trat die Nachfolge seines Vaters als angestellter Geschäftsführer von COSMO Sports an. Er übernahm das vielseitige Sport-Center in Düsseldorf im Jahr 2009, nachdem er bereits als Student im Unternehmen gearbeitet hatte. Für ihn ist besonders wichtig, seinen MitarbeiterInnen auf Augenhöhe zu begegnen und ihnen die Begeisterung für das Unternehmen weiterzugeben: „Ich lebe und atme das Unternehmen und das sollen meine MitarbeiterInnen auch merken“, erzähle Dietmar Diewerge.

Und bei COSMO Sports darf natürlich zum Ausklang des Abends der sportliche Spaß nicht fehlen! Daher spielten alle Gäste im Anschluss an die zahlreichen Impulse zunächst eine Runde „Laser Tag“ und hatten danach viel Spaß beim gemeinsamen Bowling mit leckeren Speisen aus der COSMO Sports-Küche und einem Netzwerkabend in fast schon ausgelassener Stimmung.

Vielen Dank an unseren Gastgeber Dietmar Diewerge und das Team von COSMO Sport sowie natürlich Sophie und Josef Hinkel für ihre Zeit und das lebhafte Gespräch.

 


Video Junger Mittelstand (Erstellt von: Michael Kleinert)

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

26.04.2022

Vor den Landtagswahlen 2022:
Mittelstand diskutiert mit NRW (Spitzen-) KandidatInnen

Ist ein Mindestabstand von 1.000 Metern für Windräder geeignet und durchführbar? Wie sollte die Flächennutzung im städtischen und ländlichen Raum geregelt werden? Welche Rahmenbedingungen bei Infrastruktur, Bürokratie und Energie sind für den Mittelstand in NRW wirklich wichtig? Was wird für die Entschuldung der Kommunen von Kassenkrediten getan? Diesen und vielen weiteren Fragen stellten sich die vier NRW-Landtags-KandidatInnen bei "Mittelstand trifft Politik" des BVMW Düsseldorf. Es wurde diskutiert und erläutert, Standpunkte dargelegt und Fragen beantwortet.

Angela Erwin (CDU), Mona Neubaur (Grüne), Thomas Kutschaty (SPD) und Henning Höne (FDP) kamen auf Einladung von Alexandra Rath gerne in den Golf Club Hubbelrath, wo sie auf die interessierten UnternehmerInnen trafen. Diese schätzten den respektvollen Umgang der TeilnehmerInnen der Podiumsdiskussion, die von Andreas Jahn, Leiter Politik & Außenwirtschaft des BVMW, geführt wurde. "Die Wahl in NRW als bevölkerungsreichstes Bundesland hat natürlich große Bedeutung. Da komme ich gerne aus Berlin, um hier das Podium zu begleiten," so Jahn.

Beim Get Together genossen die Gäste sichtlich die besondere Atmosphäre im Clubhaus des Golf Club Hubbelrath und die wunderbare Aussicht über den Platz. Auch die Landtags-KandidatInnen nahmen gerne die Gelegenheit war und tauschten sich interessiert mit den UnternehmerInnen aus. Es ging um lokale und landesweite Themen und alle schätzen den offenen Dialog sehr. So sollte es sein, denn der Abend stand ja unter dem Motto "Mittelstand trifft Politik".

Wir danken dem Gastgeber des Abends, dem Golf Club Hubbelrath, für die freundliche Unterstützung.

 


Video Mittelstand trifft Politik (Erstellt von: Michael Kleinert)

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

29.03.2022

RUNDER TISCH
Bauen & Immobilien

In den Räumen von Woelfer Immobilien & JPK Trading trafen sich am 29. März 2022 wieder ExpertInnen aus verschiedensten Bereichen der Bau- und Immobilienbranche zum RUNDEN TISCH. Bis spät in den Abend hinein wurde gefachsimpelt und sich über die aktuellen Themen der Branche ausgetauscht.

Themen wie Lieferengpässe und Fachkräftemangel wurden besprochen, aber auch noch vieles mehr. Und der Austausch und das Netzwerken untereinander kamen natürlich auch nicht zu kurz. Alle TeilnehmerInnen freuten sich besonders, dass man wieder persönlich zusammenkam und nicht nur online, wie in den letzten zwei Jahren so häufig. Gemeinsam genoß man die schöne Aussicht von der Dachterrasse des Veranstaltungsortes und die angenehme Atmosphäre auf der Konferenzetage von Woelfer Immobilien in Düsseldorf.

Vielen Dank an Enoch Wölfer für die Gastfreundschaft.

 


24.03.2022 - Mittelstand trifft Kultur

Politisch und hochaktuell – Heinz Rudolf Kunze zu Gast in Düsseldorf

In einem exklusiven Kreis mit gerade einmal 35 TeilnehmerInnen einen Top-Künstler erleben, der sonst auf den großen Bühnen oder im TV & Radio zu sehen ist? Genau das wurde den Gästen der Veranstaltungs-Reihe „Mittelstand trifft Kultur“ in Düsseldorf zuteil. Mitten in der Düsseldorfer Innenstadt kamen die Gäste im Telekom Shop zusammen und verbrachten einen kurzweiligen Abend mit spannenden Gesprächen, der Möglichkeit zum gemeinsamen Austausch und einem exklusiven Live-Konzert von Heinz Rudolf Kunze.

Aber auch virtuell konnten hunderte Gäste den Abend von Zuhause aus miterleben: mit Hilfe von Culture Total und der Telekom war es möglich, die Veranstaltung im Streaming zu verfolgen.

Im Interview mit Alexis Raftopoulos von der Deutschen Telekom und mit Dr. Majid Montazer, Geschäftsführer Culture Total, erfuhren die UnternehmerInnen, wie aus der Corona-Situation die Idee für Culture Total geboren wurde. Culture Total, das ist ein virtueller Veranstaltungsort, mit dem Kulturschaffende die Möglichkeit bekommen, ihre Veranstaltungen in die Wohnzimmer der Zuschauer zu bringen – ganz bequem per Stream. Eine Win-Win-Situation, denn so muss nicht auf Zuschauer verzichtet werden und diese können auch noch ganz bequem von überall online dabei sein.

Im anschließenden Interview mit Heinz Rudolf Kunze gab es zahlreiche Einblicke in seine über 40-jährige Musikkarriere. Unter anderem erzählte Kunze, dass er so viele Texte schreibe, dass er jedes Jahr fünf bis sechs neue Alben veröffentlichen könnte – allerdings „würde da seine Produktionsfirma streiken“.
Sein Live Konzert rundete den Abend dann ab. Neben einer Mischung aus neuen Hits und älteren Klassikern, wurde es außerdem politisch und hochaktuell. So bezog Kunze sich in einem Text auch auf den akutellen Krieg in der Ukraine.


Wir danken unseren Kooperationspartnern Deutsche Telekom und Culture Total für die wunderbare Zusammenarbeit.

Video Mittelstand trifft Kultur (Erstellt mit Unterstützung von Michael Kleinert)

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

03.03.2022 - BVMW.ENJOY

Zu Gast bei Borussia Düsseldorf

50 BVMW-Mitglieder waren dabei, als es für Borussia Düsseldorf im Champions League Halbfinale um alles ging. Bedingt durch die Situation in der Ukraine und den Ausschluss der noch verbliebenen zwei russischen Mannschaften in der Champions League, wurde das Spiel am 3. März 2022 plötzlich zum Finale. Und am Ende stand fest: Borussia Düsseldorf ist Champions League Sieger 2022!

Bevor alle Gäste den spannenden Spielen folgten, nahmen sich Andreas Preuß, Jo Pörsch und Alexander Schilling (Manager, Geschäftsfüher und Pressesprecher von Borussia Düsseldorf) die Zeit und führen die Gäste vom BVMW durch das Deutsche Tischtennis Zentrum in Düsseldorf. Nach einem geselligen Get Together, ging es dann auf die reservierten Plätze auf dem ARAG CenterCourt.

Nach dem 3:0 Sieg beim Hinspiel gegen den 1. FC Saarbrücken, standen die Chancen gut. Doch waren es dann drei hart umkämpfte Spiele der Borussen Timo Boll, Dang Qiu und Anton Källberg die die Zuschauer begeisterten und zum Sieg führten. Verdient konnte Borussia Düsseldorf den Champions League Titel verteidigen und alle Gäste freuten sich mit dieser großartigen Mannschaft und dem so sympathischen Verein.

„Wie schön, dass wir für wenige Stunden mal die ganze grausame Realität vergessen und diesen wunderbaren Abend genießen konnten“, war das Fazit einer Unternehmerin am Ende des Abends. Dem ist bis auf den Dank an den Gastgeber Borussia Düsseldorf nichts mehr hinzuzufügen…

Vielen Dank an Michael Kleinert - Video-Coaching und -Produktion - für die Erstellung des tollen Video-Rückblicks!

Video BVMW.ENJOY bei Borussia Düsseldorf (Erstellt von: Michael Kleinert)

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen

08.02.2022 - HAPPY-NEW-IDEA

Der etwas andere Neujahrsempfang in Düsseldorf

Auf „Happy“ geht’s los! Passend zum Motto des Abends „HAPPY NEW IDEA“ leitete der Song „Happy“ von Pharrell Williams durch den etwas anderen Neujahresempfang des BVMW Düsseldorf. Am 08. Februar 2022 standen Inspiration, Information und auch Spaß im Vordergrund.

Alexandra Rath vom BVMW Düssseldorf & Kreis Mettmann begrüßte die 125 UnternehmerInnen in den Räumlichkeiten des Design Offices Fürst & Friedrich und führte durch den Abend. Alle TeilnehmerInnen waren mindestens zwei Mal geimpft und getestet. Denn Sicherheit stand bei der Veranstaltung natürlich für alle Gäste an erster Stelle.

Besonders spannend ging es in den sogenannten Hubs zu: In Gruppen rotierten die TeilnehmerInnen durch acht unterschiedliche Bereiche (Hubs) in denen sie verschiedensten Vorträgen lauschten, netzwerkten oder sogar selbst aktiv werden konnten:

 

  • Klimawandel als Extremwetterverstärker (begleitet durch POLYGONVATRO)
  • It´s for Kids - Deutschlands große Kreativspendenorganisation
  • Es (f)liegt was in der Luft (begleitet durch Smart Air Technologies)
  • Startups: Ein Booster für den Mittelstand (begleitet durch STARTPLATZ Düsseldorf)
  • Ringelpietz - Der etwas andere Tischtennis-Rundlauf (begleitet von Borussia Düsseldorf)
  • Better together (begleitet durch weframe)
  • Digitale Kompetenzen - Teamentwicklung in der digitalen Transformation (begleitet durch bluecue)
  • time2connect

 

Bis in den späten Abend wurde anschließend bei leckeren Speisen und guten Gesprächen genetzwerkt. Ein gelungenes Event, das zeigte, dass auch in diesen Zeiten Veranstaltungen mit viel Umsicht möglich sind.

Vielen Dank an unsere tollen Veranstaltungspartner und Hub-Begleiter!

 

Wir danken unserem Gastgeber:

 

 

Wir danken unseren Medienpartnern: 

 

Video HAPPY-NEW-IDEA 2022 (Erstellt von: Michael Kleinert)

Um diesen Inhalt sehen zu können, müssen die Funktions-Cookies in den Cookie-Einstellungen zugelassen werden.

Cookie-Einstellungen