BVMW für freiwillige Altersvorsorge von Selbstständigen

Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat angekündigt, bis Ende des Jahres einen Gesetzentwurf zur Einbeziehung der Selbstständigen in das System der gesetzlichen Alterssicherung vorzulegen.

Auch für Selbstständige müsse gelten, dass man nach einem Leben harter Arbeit abgesichert ist. Heil verweist dabei auf die Vereinbarung von Union und SPD im Koalitionsvertrag. Diese sieht vor, dass alle Selbstständigen in ein System der Alterssicherung einbezogen werden. Der BVMW setzt dagegen auf das Prinzip der Freiwilligkeit, auch bei der Altersvorsorge.

 

X
Soli muss weg für alle!

 

#Soliweg


Das Soli-Gesetz der GroKo benachteiligt Millionen Steuerzahler, ein klarer Verstoß gegen das Grundgesetz. Der Soli gehört deshalb vollständig und für alle ab dem 1. Januar 2020 abgeschafft.

Dafür kämpft der Mittelstand BVMW – notfalls per Verfassungsbeschwerde in Karlsruhe.