Die AVL Emission Test Systems GmbH (AVL ETS) mit Standorten in Neuss und Gaggenau liefert High-Tech-Messsysteme und hochwertige Automatisierungen für die
Analyse der Abgase von Verbrennungsmotoren. Diese Systeme werden hauptsächlich für Tests auf Motor oder Rollenprüfständen verwendet, um den Schadstoffausstoß in Motorabgasen überprüfen und optimieren zu können. Die eingesetzten Technologien sind eine Voraussetzung, um die weltweit zunehmende Mobilität umweltverträglich realisieren zu können. Als einer der Weltmarktführer für Emissions-Messsysteme sind wir ein Global Player. Der Vertrieb und Support unserer Produkte erfolgt über die weltweit verteilten
Niederlassungen der AVL List GmbH. Zu unseren Kunden gehören Automobilhersteller genauso wie Hersteller von Nutzfahrzeugen sowie Industrie- und Schiffsmotoren, Kettensägen und Rasenmähern, aber auch Treibstoffhersteller, Hersteller von Fahrzeugkomponenten, private Testdienstleister und behördliche Zertifizierungslabors. Produziert werden die AVL ETS -Produkte hauptsächlich an den Standorten Neuss und Gaggenau. Auch der Großteil der Entwicklung befindet sich an diesen Standorten. Das Unternehmen hat in Deutschland über 400 Mitarbeiter. Die AVLETS ist eine Tochterfirma der AVL List GmbH in Graz (Österreich), der größten privaten Firma für Entwicklung, Simulation und Test von Fahrzeugen und
Antriebssträngen, mit weltweit über 10.400 Mitarbeitern, 45 weltweiten Niederlassungen und einem Umsatz von über 1,75 Milliarden € (2018).

Nachhaltigkeit bedeutet für uns im Unternehmen, dass Umwelt sowie wirtschaftliche und soziale Aspekte besondere Beachtung finden.