Berlin Event ist Berlins erste und einzige nachhaltige Event-Agentur mit EMAS-Registrierung und ISO-14001-Zertifizierung. Mit unserer mehr als 15-jährigen Expertise in der Eventbranche haben wir uns freiwillig dazu verpflichtet, alle unsere Events nachhaltig auszurichten. Ob es um Ihre Sommer- und Weihnachtsfeste, Produktpräsentationen, Marketingevents, Kongresse und Tagungen, Betriebsversammlungen, Gala- und Netzwerkveranstaltungen geht — wir sorgen für einen reibungslosen Ablauf Ihrer erfolgreichen Veranstaltung. Als etablierte Experten am Markt verfügen wir zudem über zwei eigene Event-Locations, die wir mit nachhaltigen Materialien in professionelle und ansprechende Veranstaltungsräume umgewandelt haben: www.berlineventlocation.de und www.academie-lounge.de. So besteht der Bartresen .z.B. aus Mineralstaub, einem industriellen Abfallprodukt, und der Boden aus Recycling-Material. Diese beiden Locations sowie unser Büro werden mit Ökostrom beliefert, der zum Teil aus der Firmen-eigenen Photovoltaikanlage stammt. Wir achten auf eine möglichst effiziente Arbeitsweise, sodass jeder Kundenwunsch und jedes Event, auch in Fremd-Locations – ohne Aufpreis —- umweltfreundlich und emissionsarm realisiert wird. Zu unseren Standards zählen dabei u.a. Kooperationen mit regionalen Lieferanten und Familienbetrieben, ausgeklügelte Abfallkonzepte und -vermeidung, effiziente Veranstaltungstechnik und Barrierefreiheit. Fairness, Umweltbewusstsein und soziales Engagement sind und bei Berlin Event besonders wichtig und beeinflussen alle Unternehmensprozesse und -tätigkeiten. Weitere Informationen zu unseren Nachhaltigkeitsaktivitäten finden Sie in unserer Umwelterklärung. Zur Planung Ihres nächsten Events kontaktieren Sie uns direkt über unsere Website.

Nachhaltigkeit bedeutet für uns, jede unserer Handlungen zu hinterfragen und clevere Ideen und umweltgerechte Lösungen zu entwickeln. Der Spaß an nachhaltigen Lösungen ist dem gesamten Team von Berlin Event besonders wichtig, denn wir wollen unsere Gäste, Kunden*innen, Lieferanten - und Partner*innen für das Thema Nachhaltigkeit begeistern und den öffentlichen Diskurs hierfür mit positiven Beispielen aus der Eventpraxis anregen. Das betrifft verschiedene Handlungsfelder:

- Energie

- Mobilität (z.B. Anreise der Gäste) und Transport

- Ressourcen (z.B. Wasser)

- Catering

- Abfall

- Kommunikation und Information

Mit Fun-Aktivitäten wie dem Smoothie-Bike vermeiden wir‚ den moralisch-schwerwiegenden Zeigefinger und zeigen mit unserer Firmeneigenen Photovoltaikanlage oder unserem standardisierten Recycling-Prozess auf jedem Event ohne Zusatzkosten, wie Nachhaltigkeit im Alltag gelebt werden kann.