chicco di caffè Gesellschaft für Kaffeedienstleistungen mbH ist Mitglied der SCA (Speciality Coffee Association) und Marktführer im Bereich Kaffeespezialitäten-Bars in der
Gemeinschaftsverpflegung von großen Unternehmen, Kliniken und Universitäten. Aktuell beschäftigt es rund 600 Mitarbeiter an 169 Standorten deutschlandweit. 2003
gegründet, ist chicco di caffè die derzeit wachstumsstärkste Coffeeshop-Kette Deutschlands und wächst weiter. Seit April 2018 gehört auch die BOTA Group zur chicco di caffè Unternehmensgruppe. Die gemeinsame Mission: der beste Kaffee von den besten Baristi. Die Espresso- und Kaffeesorten von chicco di caffè, deren Verpackungen mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet wurden, können in den chicco di caffè Coffeeshops, online bei amazon und im eigenen Onlineshop für den privaten Gebrauch gekauft werden. Im April 2018 hat chicco di caffè auf dem Campus „neue balan“ in München einen Flagship Coffeeshop eröffnet.

Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein manifestiert sich bei chicco di caffè in verschiedenen Bereichen des Unternehmens. Wir wollen den Weg der ökologischen  Nachhaltigkeit bei chicco di caffè für unsere Kunden, Gäste und Mitarbeiter in den nächsten Jahren konsequent weitergehen. Dabei stehen bester Service, hoher Kaffeegenuss, optimale Arbeitsbedingungen und das gute Gewissen, mit den Ressourcen der Erde sorgsam umzugehen, für uns im Fokus. Wir erhöhen z.B. kontinuierlich den Anteil
nachhaltigerer Produkte und etablieren und verbessern ökologische und soziale Standards in unseren Lieferketten, die sich positiv auf das gesamte Sortiment auswirken. Wir wollen unsere Energieeffizienz erhöhen, klimarelevante Emissionen reduzieren und Ressourcen schonen - nicht nur in unseren Kaffeebars, sondern im gesamten Unternehmen.
Unser Ansatz widmet sich folgenden Punkten:

 

  • Transparenz und Sichtbarkeit schaffen
  • Proaktiv Veränderung schaffen
  • Mehrweg statt Einweg, wo es möglich ist!
  • Weniger Verpackung — mehr für die Umwelt
  • Wenn Verpackung, dann umweltfreundlich!
  • Klimaschutz
  • Unsere Mitarbeiter einzubeziehen
  • Rösten mit ökologischem Verstand