Das Unternehmen Koldehoff Effiziente Energietechnik mit Sitz im Emsland hat sich seit den 1990er Jahren mit der dezentralen Energieversorgung mittels Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) ein innovatives Geschäftsfeld erschlossen. Derzeit sind ca. 18 Mitarbeiter/-innen für das Unternehmen in diesem Bereich tätig.

Seitdem konnten mehr als 600 KWK-Anlagen in Gewerbebetrieben, Seniorenzentren, Hotels, Restaurants und landwirtschaftlichen Betrieben installiert werden. Ergänzende Elemente dieser Anlagen sind die Nutzung erneuerbarer Energiequellen durch Sonnenenergie bzw. Photovoltaik, die Brennstoffzellentechnologie und die Elektromobilität sowie die Möglichkeiten der Batteriespeicherung und des modernen Energiemanagements.

Durch die Nutzung dieser innovativen Energietechnologien kann die Fa. Koldehoff gegenwärtig den Strombedarf des eigenen Betriebes und des angrenzenden Wohngebäudes zu 98 Prozent selbst produzieren, zudem wurde ebenfalls begonnen, den Fuhrpark von Diesel auf E-Mobilität umzustellen.

Das Leistungsspektrum der Fa. Koldehoff umfasst die Planung, die Lieferung und Installation der Anlagen und deren Service (Monitoring, Instandsetzung, Wartung).

-Eigenen Strom umweltfreundlich zu produzieren, möglichst unabhängig von Stromlieferanten zu sein

-Interessenten und Kunden mit gutem Beispiel vorangehen

-Kunden durch guten Service langfristig zu binden