logo wwl spedition AG

Die WWL Spedition AG, mit Hauptsitz in Berlin-Reinickendorf sowie zwei Niederlassungen in Deutschland, ist seit über 25 Jahren als Dienstleister im Speditions- und Logistiksektor fest am Markt etabliert und stetig gesund wachsend.

Zu unseren Leistungen zählen insbesondere der regionale, nationale als auch internationale Transport, die Lager- sowie die Kontrakt- und inhouse Logistik als auch die Logistikberatung. Zu unserem Hauptsitz gehört neben einem mit Photovoltaikanlagen bestückten großen Bürokomplex auch eine 12.000 m2 große Lagerhalle.

Seit Dezember 2018 ist der Hauptsitz in Berlin nach dem IFS-Logistics Standard zertifiziert und weist damit offiziell nach, im Umgang mit sensiblen Konsumgütern und Lebensmitteln besondere Sorgfalt walten zu lassen und die hohen vorgeschriebenen Anforderungen der Hygiene-, Sicherheits- und Qualitätsstandards sowohl im Transport- als auch im Lagerbereich zu erfüllen.

“Nachhaltigkeit bedeutet für uns Investition für und in die Zukunft. Nur durch nachhaltiges Handeln können wir auch in Zukunft am Markt bestehen bleiben und unseren Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen ein weiterhin zuverlässiger und sicherer Arbeitgeber sein. Natürlich betrifft unser nachhaltiges Wirtschaften nicht nur unser Unternehmen direkt, sondern wirkt sich auch auf die Umwelt aus. Durch den sparsamen Umgang mit Ressourcen und die Verwendung von nachhaltigen Produkten in unserer gesamten Logistikkette können auch wir einen Teil zum Umweltschutz beitragen.

Allerdings müssen wir bei diesem wichtigen Thema auch wirtschaftliche Aspekte berücksichtigen. Da in der Speditionsbranche ein besonders hoher Preisdruck herrscht, ist es für uns als auch für anderen Spediteure im KMU-Bereich schwierig Nachhaltigkeit und Wirtschaftlichkeit im gesunden Einklang zu bringen. Solange eine größere Menge nicht gewillt ist für einen nachhaltigen Transport mehr Geld zu bezahlen, wird es für die Spediteure nicht rentabel sein, dies sowohl einzuführen als auch aufrechtzuerhalten.“