Das Team

Ein engagiertes Team für Ihren Erfolg!

 

Bienvenue Angui

Zum Profil

Geschäftsführerin Mittelstandsallianz Afrika, Geschäftsbereichsleiterin „Le Mittelstand-BVMW“

BVMW

Bundeszentrale

Potsdamer Straße 7

10785 Berlin

+49 30 533206-551

+49 30 533206-954

bienvenue.angui@bvmw.de

In Frankreich geboren, mit ivorischen Wurzeln und seit über 12 Jahren in Deutschland, verfügt Bienvenue Angui über eine langjährige erfolgreiche Erfahrung in Begleitung deutscher Unternehmen auf ausländischen Märkten. Frankreich und die afrikanischen Märkte zeichnen ihre Expertise besonders aus.

Motto: „Gemeinsam zum Erfolg!“

 

 


 

 

Sandra Adam

Zum Profil

Projektmanagerin Mittelstandsallianz Afrika

BVMW

Bundeszentrale

Potsdamer Straße 7

10785 Berlin

+49 30 533206-128

+49 30 533206-50

sandra.adam@bvmw.de

Als Sprachwissenschaftlerin/Romanistik hat Sandra Adam schon während des Studiums eine besondere Beziehung zum afrikanischen Kontinent entwickelt. Auf der Basis langjähriger Erfahrungen als Key Account Managerin in verschiedenen Wirtschaftsbranchen sowie einschlägiger Exportkenntnisse begleitet sie deutsche Unternehmen bei Auslandsaktivitäten bzw. Investitionen in Afrika.

Motto: „Netzwerk nachhaltig nutzen!“

 

 


 

 

Mor Diop

Zum Profil

Referent Außenwirtschaft

BVMW

Bundeszentrale

Potsdamer Straße 7

10785 Berlin

+49 30 533206-558

+49 30 533206-50

mor.diop@bvmw.de

Geboren in Afrika und in Deutschland studiert. Mein Schwerpunkt liegt auf der Kultur, Politik und Wirtschaft Afrikas, besonders auf den Ländern aus dem subsaharischen Afrika. Ich verfüge über ein sehr tiefes Fachwissen zu den afrikanischen Märkten.

Motto: „Mit Afrika statt für Afrika“

 

 


 

 

Nico Meister

Zum Profil

Praktikant Aussenwirtschaft

BVMW

Bundeszentrale

Potsdamer Straße 7

10785 Berlin

+49 30 533206-0

+49 30 533206-50

nico.meister@bvmw.de

Als Student der Politikwissenschaften in Konstanz unterstützt Nico Meister in seinem sechs-monatigen Praktikum unser Team in allen Bereichen. Sein Heimatort Saarlouis, im Saarland an der Grenze zu Frankreich, sorgt für einen besonderen Bezugspunkt zur Frankophonie.

Motto: „Chancen ergeben sich nicht. Man erarbeitet sie.“