Suchergebnisse

Ergebnisse werden geladen.

Mittelstandspräsident unterwegs

Eine schlagkräftige Kooperation haben die Mittelstandsallianz und der Bund der Steuerzahler (BdSt) beim Parlamentarischen Abend des Mittelstands besiegelt. Der Unterzeichnung der Kooperations-Vereinbarung in der Parlamentarischen Gesellschaft wohnten am Donnerstagabend mehr als 500 Gäste bei – darunter über 70 Abgeordnete des Bundestags, hochrangige Politiker aller Parteien, 66 Botschafter und Gesandte sowie zahlreiche mittelständische Unternehmer.

mehr...

BVMW-Präsident Mario Ohoven empfing den Berliner Erzbischof Dr. Heiner Koch. Bereits 2016 war der Erzbischof zu Gast, um die neue Bundeszentrale am Potsdamer Platz zu segnen.

mehr...

Mai 2017: Unternehmens- und Verbandsvertreter aus Frankreich zu Besuch

Im Rahmen eines Deutschland-Besuchs organisiert vom deutsch-französischen "Mittelstandslab" informierten sich hochkarätige Unternehmens- und Verbandsvertreter aus Frankreich beim BVMW über die aktuellen Herausforderungen des deutschen Mittelstandes. BVMW-Präsident Ohoven machte dabei deutlich, wie wichtig gerade die deutsch-französische Kooperation innerhalb Europas ist, vor allem vor dem Hintergrund der Präsidentschaftswahlen in Frankreich.

mehr...

Mai 2017: Bürgermeister aus Hangzhou (China) zu Besuch

Shuangcheng Xie (3.v.l.), stellv. Bürgermeister der 9-Millionen-Einwohner-Stadt Hangzhou, war zusammen mit seiner Delegation zu Gast beim BVMW. Hangzhou gilt als das Silicon Valley im Osten Chinas, in dem u.a. der Internet-Gigant Alibaba seinen Sitz hat.

mehr...

Mittelstandspräsident Mario Ohoven und Pham-Huy-Hung, stellvertretender Vorsitzender des vietnamesischen KMU-Verbands

Mittelstandsvertreter im Gespräch: BVMW-Präsident Mario Ohoven traf den stellvertretenden Vorsitzenden des vietnamesischen KMU-Verbands, Pham-Huy-Hung, zu Gesprächen über den besseren wirtschaftlichen Austausch zwischen beiden Ländern.

mehr...

Hoher Besuch aus Mexiko: Der Botschafter Mexikos in Deutschland, Rogelio Granguillhome Morfín, kam zu einem Gespräch mit Mittelstandspräsident Mario Ohoven in die Berliner BVMW-Bundeszentrale.

mehr...

Gute Gespräche im Konrad Adenauer Haus: Die Mittelstandsallianz war zu Gast bei CDU-Generalsekretär Peter Tauber. Die wichtigsten Themen: Die Digitalisierung sowie die Steuern- und Abgabenlast für kleine und mittlere Unternehmen und die daraus resultierende Bürokratie.

mehr...

Kein geringerer als Bulgariens Wirtschaftsminister Prof. Dr. Teodor Sedlarski stattete der BVMW-Bundeszentrale in Berlin ein Besuch ab. Im Zentrum des Treffens mit Mittelstandspräsident Mario Ohoven stand die Stärkung der deutsch-bulgarischen Wirtschaftsbeziehungen. Ohoven überreichte dem Wirtschaftsminister eine Ehrenurkunde anlässlich seiner neuen BVMW-Mitgliedschaft.

mehr...

Der "Junge Mittelstand", eine neue Initiative des BVMW, traf sich in der Berliner Bundeszentrale zur Auftaktsitzung. Mario Ohoven begrüßte die zahlreich erschienenen Jungunternehmer und hob die Bedeutung des wirtschaftlichen Nachwuchses und dessen Innovationsgeistes hervor.

mehr...

Auf dem Unternehmertag am 15. März in Mainz hatten Unternehmer die Möglichkeit, interessante Anregungen zu bekommen und ihr Netzwerk auszubauen. Neben Dr. Volker Wissing, stellvertretender Ministerpräsident von Rheinland-Pfalz, richtete auch BVMW-Präsident Mario Ohoven Grußworte an das Publikum.

 

mehr...

BVMW-Präsident Mario Ohoven traf Bürgermeister und Kommunalvertreter aus der Donauregion und nahm alle Gäste als Ehrenmitglieder in den BVMW auf. Ziel des Gesprächs war eine verbesserte Kooperation zwischen mittelständischen Unternehmen und Kommunen in Bulgarien und Deutschland.

 

mehr...

Präsidenten und Geschäftsführer der Mittelstandsallianz diskutierten mit FDP-Chef Christian Lindner in der Bundeszentrale des BVMW über aktuelle Probleme der mittelständisch geprägten Branchenverbände. Mit Hinblick auf die Bundestagswahl hob Mittelstandspräsident Mario Ohoven die Bedeutung eines ordnungspolitischen Korrektivs hervor – das gegenwärtig im Bundestag fehle.

mehr...

Zum größten Jahresempfang in der Bundeshauptstadt hatte der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) geladen. Mehr als 3.400 Unternehmer, Spitzenpolitiker aller Parteien, Parlamentarier, darunter 90 Abgeordnete des Bundestages, 80 Botschafter sowie weitere hochrangige Gäste feierten am gestrigen Abend im glanzvollen Ambiente des Hotels Maritim Berlin gemeinsam mit dem Verband.

 

mehr...

Vor 300 Gästen sprachen unter anderem Dr. Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, der Bundesvorsitzende der FDP, Christian Lindner und Top-Referent Lars Effertz.

mehr...

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW) hat den Deutschen Mittelstand Media Award 2016 auf einer festlichen Gala in Berlin verliehen. Der Preis ging an Stefan Aust, Herausgeber der Tageszeitung „Die Welt“ und langjähriger Chefredakteur des Nachrichtenmagazins „Der Spiegel.“

 

mehr...

Kritisch sehe der Mittelstand vor allem den Mindestlohn und das Entgeltgleichheitsgesetz, sagte BVMW-Präsident Mario Ohoven Dr. Katharina Barley zu Beginn des Treffens. Die SPD-Generalsekretärin war beeindruckt von der Vielfalt der Themen, die ihr von Unternehmern verschiedenster Branchen aus der Mittelstandsallianz persönlich vorgetragen wurden. Dazu zählen die Forderungen, im Online-Handel wettbewerbswidrige Vertriebsbeschränkungen und Plattformverbote zu unterbinden, die Arbeit von Selbstständigen nicht weiter zu erschweren und die Erfahrungen von Unternehmern mit Migrationshintergrund mehr zu berücksichtigen.

mehr...

Der Nachrichtensender n-tv zeichnete innovative Mittelständler als „Hidden Champion 2016“ aus. Ein Drittel der Preisträger sind Mitglieder unseres Verbandes.

...mehr

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Jyrki Katainen, kam ebenso wie der belgische Außenminister und Vize-Premier, Didier Reynders und die griechische Europaabgeordnete Eva Kaili: Sie und weitere Redner gratulierten zum 25-jährigen Jubiläum des europäischen Dachverbands European Entrepreneurs CEA-PME. Gastgeber war der Vorsitzende des Europaverbands, Mario Ohoven, im Palais d'Egmont in Brüssel, vor mehr als 200 Gästen. Ein weiterer Highlight des Abends war der Auftritt des italienischen Startenors Fabio Andreotti.

mehr...

Jedes Jahr im November liegt das Zentrum des deutschen Mittelstands für einen Tag in Leipzig auf dem MUT - Mittelständischer Unternehmertag Deutschland. Hier ein paar Impressionen in Bildern vom 3. November 2016.

mehr...

Mehr als 100 Gäste kamen auf Einladung des BVMW, der Gesellschaft für Informatik und der Initiative Mittelstand-Digital in die Botschaft der Republik Estland in Berlin. Die Veranstaltung fand in Kooperation mit dem Nationalen IT-Gipfel 2016 statt. Wie kann die digitale Transformation der Bildung gestaltet werden? Dazu bekamen die Teilnehmer Einblicke in Ideen und Initiativen seitens der Wirtschaft, der Wissenschaft und der Politik.

mehr...

Unter dem Motto „Neue Verantwortung wagen für Deutschland und Europa“ fand in Berlin der 1. Mittelstandsgipfel statt. Damit setzte der BVMW ein Signal zum Aufbruch für Berlin und Brüssel, vor rund 1.500 Gästen, darunter Unternehmer, zahlreiche Abgeordnete des Bundestags, Spitzenpolitiker, Botschafter und hochrangige Repräsentanten aus Wissenschaft und Kultur. Zu den Rednern gehörten u.a. Vizekanzler Sigmar Gabriel, Luxemburgs Premierminister Xavier Bettel, EU-Kommissar Günther Oettinger, DFB-Präsident Reinhard Grindel und Liz Mohn.

mehr...

Vor 250 Gästen sprachen unter anderem die Bundesforschungsministerin Prof. Dr. Johanna Wanka, Arne Schönbohm, Präsident des Bundesamtes für Sicherheit und Informationstechnik und der Ministerpräsident des Freistaates Thüringen Bodo Ramelow.

mehr...

"TTIP – Chancen und Risiken für den Mittelstand" lautetet der Titel der Veranstaltungsreihe des BVMW gemeinsam mit der Schöpflin-Stiftung. Nach Impulsvorträgen von Mario Ohoven (BVMW-Präsident) und Tim Göbel (geschäftsführender Vorstand der Schöpflin-Stiftung) folgte eine emotionale und kontroverse Diskussion mit Prof. Dr. Henning Vöpel (Direktor Hamburgisches WeltWirtschafts Institut – HWWI), Dr. Katharina Reuter (Geschäftsführerin UnternehmensGrün e.V.), Gabriele Stribrny (attac) und Michael Westenberger (CDU-Bürgerschaftsfraktion, Hamburg).

mehr...

Wie gelingt Mittelstand 4.0? Gemeinsam mit Vizekanzler und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel diskutieren Vertreter der Mittelstandsallianz des BVMW aktuelle Herausforderungen der Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen.
BVMW-Präsident Mario Ohoven stellte dar, welche Nachholbedarf der Wirtschaftsstandort Deutschland und besonders die kleinen und mittleren Betriebe haben. Die Vielfältigkeit der aktuellen Anforderungen und Entwicklungen verdeutlichten die Partnerverbände der Mittelstandsallianz.

mehr...

Zahlreiche Unternehmer, Digital-Experten und Dienstleister waren in Berlin dabei, als BVMW-Präsident Mario Ohoven die Konferenz tools zur Digitalisierung im Mittelstand eröffnete. Zwei Tage lang begleitete der BVMW als Partner die Konferenz und den Austausch über digitales Arbeiten in KMU. In einem Workshop präsentierte der Verband das wenige Tage zuvor eröffnete und von ihm geführte Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum in Berlin.

mehr...

Der deutsche und europäische Mittelstandspräsident Mario Ohoven traf mit Vertretern des europäischen Mittelstandsdachverbandes European Entrepreneuers (CEA-PME) die Vize-Präsidentin der Europäischen Kommission, Kristalina Georgieva. Gemeinsam diskutierten sie über Mittel der europäischen Investitionsbank für den Mittelstand. Am Rande des Treffens sprachen die European Entrepreneurs im Rahmen eines Mittelstand Talks mit Abgeordneten des Europäischen Parlaments über den Aktionsplan Umsatzsteuer der Europäischen Kommission und die Konsequenzen für den Mittelstand.

mehr…

Beim Treffen von BVMW-Präsident Mario Ohoven mit dem Bundestagsabgeordneten der Grünen, Dr. Thomas Gambke standen folgende Themen im Mittelpunkt: Energie (Fehlanreize Redispatch), TTIP, Pensionslasten durch Niedrigzinsphase, steuerliche Förderung von Forschung und Entwicklung.

mehr…

BVMW-Präsident Mario Ohoven und Partner der Mittelstandsallianz diskutierten mit Klaus Vitt, Staatssekretär im Bundesministerium des Innern und Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik, über die Herausforderungen der Digitalisierung für den Mittelstand.

mehr…

BVMW-Präsident Mario Ohoven begleitete Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel nach Ägypten und Marokko. Im Mittelpunkt der mit über 150 Teilnehmern hochkarätig besetzten Delegationsreise standen die wirtschaftlichen Chancen im Bereich Erneuerbare Energien sowie die Themen Migration und Unternehmensgründung. 

mehr...

BVMW-Präsident Mario Ohoven traf am 4. April 2016 mit dem ungarischen Außenminister Péter Szijjártó zusammen. Gesprächsthemen waren u.a. die Rolle des Mittelstands in Ungarn und der Ausbau der deutsch-ungarischen Wirtschaftsbeziehungen.

mehr…

BVMW-Präsident Mario Ohoven hielt am 16. März auf Einladung der indischen Botschaft und in Anwesenheit des neuen indischen Botschafters Gurjit Singh die Key-Note-Rede über die Rolle des Mittelstandes im Rahmen der Vertiefung der deutsch-indischen Wirtschaftsbeziehungen.

mehr…

Vier Bundesminister der österreichischen Regierung empfingen eine 30-köpfige Unternehmerdelegation des BVMW in Wien. Im Mittelpunkt der Gespräche standen Probleme der europäischen Politik, insbesondere die Flüchtlingsfrage. „In den entscheidenden Punkten waren wir uns mit unseren Gastgebern einig“, so Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) und des europäischen Mittelstandsdachverbandes (European Entrepreneurs). 
mehr ...

Mehr als 1.500 Gäste, darunter 200 Leiter deutscher Auslandsvertretungen, folgten im August der Einladung von Bundesaußenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier zum Wirtschaftstag der Botschafterkonferenz. mehr…

Am 13. Juni war Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbands mittelständische Wirtschaft (BVMW) zu Gast beim Kongress für nachhaltiges Wirtschaften von Bündnis 90/Die Grünen „Die neue GRÜNderzeit“ in Mainz. mehr...

Staatspräsident Toomas Hendrik Ilves persönlich begrüßte deutsche und estnische Unternehmer und Unternehmerinnen zu einer Netzwerkveranstaltung in der estnischen Botschaft in Berlin. mehr...

Der BVMW war als einzige Organisation aus Deutschland unter mehr als 100 hochkarätigen Gästen aus 40 Ländern auf der Konferenz der Mittelmeerunion am 13. und 14. April 2015 in Barcelona vertreten. Hauptthema war die Bedeutung des Privatsektors für die Euro-mediterrane Partnerschaft. mehr...

Weitere Treffen und Termine des Mittelstandspräsidenten finden Sie unter Bildergalerien und in den Ausgaben des Newsletters „MOmente“.