Alp(en)traum und Kräuterwanderung

Am 20.05.22 trafen sich Mitglieder und Freunde des BVMW München-Oberland früh morgens in Garmisch-Partenkirchen bei sommerlichen Temperaturen zu einer Wanderung zur Tannenhütte.

Foto: Mechthild Hepppe, Ulrike Jung; Copyright: H. Heppe

GESUNDHEITSFORUM

Alp(en)traum und Kräuterwanderung

Am 20.05.22 trafen sich Mitglieder und Freunde des BVMW München-Oberland früh morgens in Garmisch-Partenkirchen bei sommerlichen Temperaturen zu einer Wanderung zur Tannenhütte. Auf dem Programm standen eine Kräuterwanderung, geführt von der Kräuterpädagogin + Waldgesundheitstrainerin Ursula Höger, sowie ein Frühstück auf der Tannenhütte mit anschließendem Vortrag von Ulrike Jung zum Thema „Ausgeschlafen in Führung gehen“.

Auf der kurzen Wanderung zur Tannenhütte machte die fachkundige Führerin Ursula Höger aufmerksam auf die vielfältige und wunderbare Alpen-Kräuterwelt und gab wertvolle Hinweise auf Wirkungsweise, Anwendungen und Verarbeitung von Schafgarbe, Frauenmantel, Spitzwegerich, Wiesenknopf, jungen Fichtentrieben usw.

Nach einem stärkenden Frühstück auf der Tannenhütte begann Ulrike Jung, Unternehmerin im Gesundheitsbereich und langjähriges BVMW-Mitglied, mit Ihrem spannenden Outdoor-Vortrag. Rund 30% unseres Lebens schlafen wir. Ist das in unserer auf Produktivität und Effizienz getrimmten Arbeitswelt nicht Zeitverschwendung? Gesunder Schlaf, so stellte Jung dar, ist für Regeneration, Wohlbefinden, Leistungsfähigkeit, Kreativität und Gesundheit genauso wichtig wie Ernährung, Bewegung und mentale Fitness. Zu wenig Schlaf und Schlafstörungen sind Gefahren für persönliches Glück, Führungskompetenz und eigene Produktivität. Die Referentin nannte eine Fülle von Beispielen. Sie riet zur Schaffung einer gesunden Schlafkultur und stellte zehn ultimative Schlaftipps vor.

Das herrliche Sommerwetter trug zur positiven Aufnahme der Gedanken von Ulrike Jung bei – und tatsächlich schlief auch kein Zuhörer während des Vortrags ein. Ein besonderer Dank geht an das Team von Alpin Convention, welches aktiv dieses Event begleitet haben.

Lesen Sie jetzt: