Entsendung oder Reisen ins Ausland geplant - wie hoch ist das Risiko?

Result Group GmbH veröffentlicht Risikokarte 2020. Erstmalig zusammen mit zwei Partner-Unternehmen. Ein schneller Überblick über Gefährdungslagen für die Reiseplanung.

TRISAVO Risikokarte 2020; Copyright: TRISAVO.com

Erstmals veröffentlicht die Result Group GmbH 2020 gemeinsam mit ihren Partnern die TRISAVO Risikokarte. Diese bietet eine fundierte Übersicht über die Risikoeinschätzung der Länder der Welt durch Analysten.


Dabei zeigt sich, dass auch im kommenden Jahr in zahlreichen Staaten und Regionen der Welt mit erheblichen Sicherheitsrisiken zu rechnen ist. Auffällig ist dabei auch die steigende Volatilität, die eine längerfristige Prognose erschwert. So ändern Einzelereignisse sehr rasch die Sicherheitslage und somit die Risikoeinschätzungen eines Landes. Dies konnte im vergangenen Jahr bspw. in Südamerika beobachtet werden. Über mehrere Jahre ein Kontinent relativer Stabilität, kam es zu erheblichen Unruhen in Bolivien, Chile und Argentinien.

Diese Unwägbarkeiten und die sich rasch ändernde Lage erfordern eine umfassende Betrachtung und Beobachtung durch die Unternehmen, ein robustes Reiserisikomanagement ist dazu eine wesentliche Voraussetzung zum Schutze der Mitarbeiter. Die TRISAVO Risikokarte soll als ein erster Indikator zur Einschätzung des erforderlichen Planungsumfangs eine gute Grundlage bieten.

(Quelle: Auszug, Pressemitteilung Result Group GmbH, 11.12.2019)

Hier geht es zur TRISAVO Risikokarte 2020 (externer Link, PDF).