Junger Mittelstand|After-Work-Shop: Digitale Transformation braucht...

... kulturelle Transformation. In dem neuen Format „After-Work-Shop“ findet nach kurzem und knackigen Input des Referenten ein interaktiver Austausch statt.

So wird neben den von Uwe Rotermund gegebenen inhaltlichen Impulsen der Diskussion und der workshop-artigen Erarbeitung von Lösungsansätzen in der Gruppe der Seminarteilnehmer viel Raum gegeben.

Folgende Kernthemen stehen auf der Agenda

-    Diagnose der Unternehmenskultur – wie kann ich die Qualität meiner
     Unternehmenskultur „messen“ und damit feststellen, wo ich ansetzen muss, um
     meine Organisation auch kulturell bereit für die digitale Transformation zu
     machen?
-    Umgang mit VUCA – warum wir Volatiltät, Unsicherheit, Complexität
      und Ambiguität nicht reduzieren können und welche brauchbaren Rezepte es zum
     Umgang damit gibt
-    Agilität als Patentrezept? – Potenziale und Grenzen agiler Methoden wie Scrum,
     Kanban & Co.
-    Führungskompetenzen für die kulturelle und digitale Transformation
-    Arbeitgeberattraktivität – wie finden wir überhaupt noch die Mitarbeiter, die die
     digitale Transformation gestalten können?

 

Termin:            Montag, 5. November 2018

Zeit:                  16:00 – 19:30 Uhr

                          ab 15:30 Uhr warm-up | get-together

Referent:         Uwe Rotermund

Ort:                   WWU Weiterbildung gGmbH, Münster

Investition:      „Pay as you like“

                          Ihr zahlt nur, wenn es Euch wirklich gefallen hat. Nach dem
                          After-Work-Shop gebt Ihr eine Bewertung zu den einzelnen
                          Themen. Jeder Agenda-Punkt kann mit bis zu drei Punkten
                          zu je 10 € bewertet werden. Insgesamt könnt Ihr somit
                          15 Punkte über alle fünf Agenda-Punkte vergeben. Bei
                          voller Punktzahl und höchster Zufriedenheit investiert
                          Ihr also max. 150 €.

                          Hinzu kommen als Grundgebühr 30 € für Raum
                          Tagungsgetränke und Kuchen/Obst.

Anmeldung:    hier oder formlos unter muenster@bvmw.de