Wichtige steuerliche Entscheidungen vor Unternehmens-übertragungen

In den kommenden Jahren werden Hunderttausende Unternehmen einen neuen Inhaber suchen. Die Nachfolge innerhalb der eigenen Familie nimmt ab, der Anteil externer Übergaben wird allein demografisch bedingt weiter zunehmen.

Steuerberater Niklas Bienhüls vom Steuerberaterbüro Bienhüls aus Stadtlohn referierte über die steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten bei Unternehmensübergaben und ging dabei auch auf die Ausgestaltung von Gesellschaftsformen ein. Auch hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, welche das deutsche Steuerrecht zulassen.

Bei diesem ExpertenTalk ging Steuerberater Bienhüls auf folgende Punkte näher ein:

1.         Unterschiede  von teilentgeltlichen, entgeltlichen und unentgeltliche Übertragungen
2.         Auswirkungen für den Übertragenden/Verkäufer
3.         Auswirkungen für den Übernehmer/Käufer
4.         Die Besteuerung bei einer Unternehmensübergabe
5.         (Alters-)Absicherungsmöglichkeiten für den Übertragenden

Die anschließende ausgiebige Diskussionsrunde zeigte, dass die TeilnehmerInnen noch viele, teils persönliche, Fragen zum Steuerrecht und zu der Wahl der Gesellschaftsformen hatten.

Wir danken den TeilnehmerInnen für Ihr Interesse und Niklas Bienhüls für seine Ausführungen, Beantwortung der abschließenden Fragen und die Bewirtung an diesem Nachmittag.