Unterzeichnung Absichtserklärung

Der Mittelstand BVMW e.V. unterzeichnet MoU mit dem größten indischen IT-Verband zur Förderung der Wirtschaftlichen Kooperation zwischen Indien und Deutschland

Hannover/Berlin – Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft (Der Mittelstand. BVMW e.V.) und The National Association of Software and Services Companies (NASSCOM) haben heute die Unterzeichnung einer Absichtserklärung (MoU) bekannt gegeben. Diese Absichtserklärung zielt darauf ab, die Zusammenarbeit zu verbessern und den Ausbau der bilateralen Handels- und Geschäftsbeziehungen zwischen indischen Technologie-KMU und deutschen KMU zu fördern.

Die Absichtserklärung wird Investitionen, Joint Ventures und den Austausch von Wirtschaftsdelegationen aktiv fördern, mit dem Ziel, starke Verbindungen zwischen beiden Organisationen für die geschäftliche Zusammenarbeit im Bereich der digitalen Technologien zu entwickeln. Um die Bedeutung von Partnerschaften im digitalen Zeitalter zu unterstreichen, wird das MoU auch die Organisation von Aktivitäten wie Seminaren, Konferenzen und Roadshows durch Fachleute in Indien und Deutschland sowie die Durchführung von Messen und Ausstellungen fördern. Somit wird den indischen KMU ein praktisches Verständnis für die „Go-to-Market"-Strategie mit deutschen Mittelständlern vermittelt.

Der Vorsitzende der Bundesgeschäftsführung des BVMW, Markus Jerger, bewertete die neue Kooperation zwischen BVMW und NASSCOM als einen wichtigen Schritt hin zu einer nachhaltigen und langfristigen Beziehung zwischen deutschen mittelständischen Unternehmen und dem indischen IT-Sektor: „Die Unterzeichnung des MoU ist ein formaler Vorgang, der unsere Partnerschaft mit NASSCOM bekräftigt. Damit diese Koalition funktionieren kann, müssen sich beide Seiten voll engagieren. Wir haben bereits konkrete Aktionen geplant und werden unsere Mitgliedsunternehmen im Rahmen verschiedener Veranstaltungen zusammenbringen, damit das Know-how aufeinander trifft und neue Ideen, neue Initiativen und neue Geschäftspartnerschaften entstehen. Im digitalen Zeitalter ist es für das Rückgrat der deutschen Wirtschaft – die KMU – entscheidend, ihre Geschäftsprozesse zu digitalisieren, um auf dem globalen Markt wettbewerbsfähig zu bleiben. Ich bin sicher, dass die Expertise und die Ressourcen unserer indischen Partner im IT-Sektor dazu beitragen können."

Debjani Ghosh, Präsident von NASSCOM, kommentierte die potenziellen Ergebnisse der Absichtserklärung wie folgt: „Die Techade (technologisches Jahrzehnt) hat zahlreiche neue Möglichkeiten für Unternehmen geschaffen, insbesondere für den KMU-Sektor, der ein wichtiger Dreh- und Angelpunkt für das indische Wirtschaftswachstum ist. Während sich Deutschland in den Bereichen Spitzenforschung, F&E und Produktion hervorgetan hat, hat der indische Tech-KMU-Sektor durch den Einsatz von neuen Technologien und Cloud-Technologien sowie hochqualifizierten digitalen Talenten eine massive digitale Transformation durchlaufen. Eine starke Win-Win-Partnerschaft, die die Stärken sowohl Indiens als auch Deutschlands nutzt, wird entscheidend dazu beitragen, die Wachstumsfaktoren für den KMU-Sektor weltweit weiter zu verstärken."

Die strategische Zusammenarbeit wird die Entwicklung von für beide Seiten vorteilhaften Beziehungen erleichtern, indem sie den gegenseitigen Austausch von nicht vertraulichen Informationen über wirtschaftliche und kommerzielle Angelegenheiten, die Technologielandschaft, das lokale Ökosystem und digitale Talente für die jeweiligen Mitglieder ermöglicht und KMU auf beiden Seiten ermutigt, ihr digitales Geschäft in Indien bzw. Deutschland auszubauen.

 

Über den Verband Der Mittelstand. BVMW

Der BVMW ist die größte, politisch unabhängige und branchenübergreifende Interessenvereinigung des deutschen Mittelstands, der die Interessen des Mittelstandes in der Politik, bei Behörden, Gewerkschaften und Großunternehmen vertritt. Der Mittelstand – insgesamt rund 3,3 Millionen Einzelunternehmen – ist das Rückgrat und der Impulsgeber der deutschen Wirtschaft. Durch Ihre Mitgliedschaft im BVMW tragen Sie dazu bei, die Situation der kleinen und mittleren Unternehmen zu stärken und ihnen eine stärkere Position zu ermöglichen.

Über NASSCOM

The National Association of Software and Services Companies (NASSCOM®) ist die führende Handelsorganisation und Handelskammer der Tech-Industrie in Indien und umfasst über 3000 Mitgliedsunternehmen. Unsere Mitgliedschaft erstreckt sich über das gesamte Spektrum der Branche, von Startups bis zu multinationalen Unternehmen, von Produkten bis zu Dienstleistungen, von globalen Kompetenzzentren bis zu Ingenieurbüros. Geleitet von der Vision Indiens, eine weltweit führende digitale Wirtschaft zu werden, konzentriert sich NASSCOM auf die Beschleunigung der Transformation der Industrie, um als bevorzugter Enabler für die globale digitale Transformation zu erscheinen. Unsere strategischen Ziele sind die Umschulung und Höherqualifizierung der indischen IT-Beschäftigten, um sicherzustellen, dass die Talente in Bezug auf die Fähigkeiten der neuen Generation für die Zukunft gerüstet sind, die Stärkung des Innovationsquotienten in allen Branchen, die Schaffung neuer Marktchancen – sowohl auf internationaler als auch auf nationaler Ebene, das Vorantreiben politischer Maßnahmen zur Förderung der Innovation und der Erleichterung von Geschäftsabläufen sowie der Aufbau einer Branchenkultur mit Schwerpunkt auf Talent, Vertrauen und Innovation. Und bei allem, was wir tun, werden wir uns auch weiterhin für die Notwendigkeit von Vielfalt und Chancengleichheit einsetzen.

 

 

Heute schon wissen, was den Mittelstand morgen bewegt.


Jetzt Newsletter abonnieren!

Alle Newsletter