Nicht die Wunschkoalition des deutschen Mittelstands

Mittelstandspräsident Mario Ohoven fordert die neue GroKo auf, die Regierungsbildung zügig abzuschließen und den Reformstau aufzulösen.