Mario Ohoven Vizepräsident des weltweiten Mittelstandsnetzwerks INSME

Berlin / Neapel – Der deutsche und europäische Mittelstandspräsident Mario Ohoven ist in Neapel einstimmig zum Vizepräsidenten des global agierenden Netzwerks kleiner und mittlerer Unternehmen (INSME) gewählt worden.

INSME ist eine Vereinigung unter der Schirmherrschaft der OECD zur weltweiten Vernetzung von Innovationsakteuren und zur Integration der Innovations- und Technologietransfer-Dienstleistungen.