Junger Mittelstand

Junge und jung gebliebene Entrepreneure haben den Wunsch nach eigenen Angeboten des Verbandes für ihre Bedarfe. Sie haben eigene Vorstellungen vom Business und wollen frische Ideen umsetzen.

Der JUNGE MITTELSTAND im BVMW

Warum machen wir das?

Unsere jungen Unternehmer im BVMW wollen eine eigene Community aufbauen für zwanglose Treffen zum Austausch mit anderen Gleichgesinnten:

 

  • weil sie Dinge besprechen wollten, die im Freundeskreis nicht angesagt sind, die aber einen Unternehmer einfach umtreiben
  • weil sie aber auch z.B. im elterlichen Betrieb verändern wollen 
  • weil sie 1000 Fragen haben zum "Rattenschwanz", der mit bürokratischen Auflagen das Unternehmer-Leben erschwert
  • weil sie einfach wissen wollen, wie andere es machen

 

Für ihre Kommunikation nutzen Sie oftmals andere Kanäle als der etablierte Unternehmer,  suchen nach kreativen Geschäftsfeldern oder Kooperationen zu jungen Enterpreneuren über Grenzen hinweg.

Diskussionen mit Gleichgesinnten zum Nachfolgekonflikte bringt sie genauso nach vorne wie der Austausch über Grenzen hinweg. 

Natürlich lernen sie auch gerne von "alten Hasen", fühlen sich aber innerhalb ihrer Altersgruppe vertrauter und suchen dementsprechend eine geeignete Plattform zum Austausch.

Deswegen lassen wir die Jungen selbst entscheiden und bieten erstmals eine Bühne beim Kick-off After-Work-Treffen junger Unternehmer am 12. Februar 2020.

Wer soll kommen?

Bist du in die Nachfolge gegangen oder ist das dein Plan?
Hast du ein Unternehmen selbst aufgebaut oder stehst du am Anfang einer Gründung?

Bei uns sind willkommen Gründer, junge Unternehmer oder Nachfolger  - egal ob groß oder klein. Auch wenn du kein Mitglied im BVMW, freuen wir uns, wenn du kommst. So kannst du unser Netzwerk am besten kennenlernen.

Was passiert beim Kick-off?

 

  • Erst mal Kennenlernen
  • Dann stellen drei Jungunternehmer vor, was ihnen wichtig ist und fragen nach eurer Meinung
  • und letztendlich könnt ihr auch feiern, Schlückchen und Häppchen warten auf euch

 

Bringt eure Themen mit, die euch interessieren. Das kann sein:

 

  • Marketing / Online Marketing
  • Personal
  • Vertriebsmöglichkeiten
  • neue Geschäftsmodelle
  • Datenschutz, Cyber Kriminalität
  • Arbeitsschutz
  • Digitalisierung (papierloses Büro)
  • Rechtsfragen
  • Steuerfragen
  • sonst noch was?

 

Kostet das was?

Nein, Eintritt und Essen ist kostenfrei. Ihr zahlt lediglich eure Getränke

Zur Anmeldung

Ihr Ansprechpartner für die Region Aschaffenburg/Miltenberg: Beatrice Brenner, tel. 0175 5230 788.