Für einen sozial-ökologischen New Deal:Klimapolitik als Bürgerbewegung

Der BVMW unterstützt als Erstunterzeichner ein Appell, mit dem die Energiewende entbürokratisiert und somit verbraucherfreundlicher gestaltet wird.

Ohne den deutlichen Ausbau der erneuerbaren Energien wird Deutschland seine Klimaschutzziele nicht erfüllen können. So gilt es, eine neue Begeisterung für eine dezentrale Energiewende zu entfachen und die Vorteile eines dezentralen Energiesystems mit erneuerbaren Energien in den Vordergrund zu rücken. Zudem geht aus dem European Green Deal, welchen die Bundesregierung mittels Förderpaketen implementieren wird, der Wunsch nach einer durch die Mehrheit getragenen Bürgerbewegung hervor.
Mit dem Appell möchte das Bündnis die Energiewende entbürokratisieren und somit verbraucherfreundlicher gestalten. Dies käme nicht nur Privathaushalten, sondern vor allem auch den vielen tausenden kleinen und mittleren Unternehmen zu Gute.
Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft e.V. (BVMW) unterstützt als Erstunterzeichner des Appells Fortschritt und Nachhaltigkeit. Jetzt gilt es, den Vorstoß zu unterstützen um einen wichtigen Beitrag zur Neuausrichtung der Energiewende zu leisten.

Den Petitionsaufruf finden Sie hier.

Heute schon wissen, was den Mittelstand morgen bewegt.


Jetzt Newsletter abonnieren!

Alle Newsletter