Webimpuls: Doing Business in Kasachstan

Der BVMW veranstaltet gemeinsam mit SCHNEIDER GROUP für seine Mitglieder eine Webimpuls-Reihe „Doing Business in Osteuropa und Zentralasien“.

Der Bundesverband mittelständische Wirtschaft hilft seinen Mitgliedern, neue Märkte zu erschließen. Mit einer Reihe exklusiver WebImpulse richtet der Verband Ihre Aufmerksamkeit auf die Marktchancen der Länder Osteuropas und Zentralasiens. Lassen Sie sich bei unseren Veranstaltungen mit praxisorientierten Informationen und Hinweisen für Ihre Geschäftstätigkeit in diesen sich dynamisch entwickelnden Ländern überraschen. 

Am 26. Januar 2021 veranstaltet der BVMW gemeinsam mit SCHNEIDER GROUP seinen siebten WebImpuls der Reihe „Doing Business in Osteuropa und Zentralasien“, welcher der Republik Kasachstan gewidmet ist.

Das an Bodenschätzen reiche Land, dessen Fläche ungefähr 7,6 Mal der Größe Deutschlands entspricht, gehört laut dem aktuellen „Doing Business" Bericht der Weltbank zu den Top 25 Volkswirtschaften der Welt. Als Mitglied der Eurasischen Wirtschaftsunion (EAWU) bietet Kasachstan Zugang zu einem Binnenmarkt mit 180 Millionen Verbrauchern. Zu den bedeutendsten Wirtschaftszweigen des Landes gehören die Landwirtschaft, Bergbau und Industrie, sowie die Energiewirtschaft.

Kasachstan bleibt einer der wichtigsten Handelspartner Deutschlands in Zentralasien. Nach Deutschland werden vor allem Erdöl, Eisenerzeugnisse und chemische Produkte exportiert. Zu den wichtigsten Importgütern aus Deutschland zählen Maschinen, elektrische Ausrüstungen, chemische Produkte, Autos und Autoteile, sowie pharmazeutische Erzeugnisse.

Im Laufe des WebImpulses berichten S. E. Herr Dauren Karipov, Botschafter der Republik Kasachstan, Ulf Schneider, Präsident der SCHNEIDER GROUP und Artur Bartel, BVMW Repräsentant für Kasachstan, über die Geschäftsmöglichkeiten für die deutsche Unternehmen im Land und geben Antworten auf alle Sie interessierenden Fragen.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt. Das Programm, einschließlich der Referentenliste, steht hier zum Download bereit. 

Anmeldung

Heute schon wissen, was den Mittelstand morgen bewegt.


Jetzt Newsletter abonnieren!

Alle Newsletter