Novelle des Klimaschutzgesetzes zu hektisch

Der BVMW kritisiert das Verfahren zur Neuauflage des Klimaschutzgesetzes als zu hektisch. Es fehle die Expertise aus den Unternehmen. Eine Verbändebeteiligung verkomme so zur Alibiveranstaltung. Außerdem fehle ein konkreter Maßnahmenkatalog.

Lesen Sie mehr in den Zeitungen der Funke-Mediengruppe:

Presse Augsburg

 

Heute schon wissen, was den Mittelstand morgen bewegt.


Jetzt Newsletter abonnieren!

Alle Newsletter