„Das Lieferkettengesetz ist sicher gut gedacht, aber schlecht gemacht“

Das Lieferkettengesetz treffe viele Mittelständler indirekt, nämlich als Zulieferer, erklärt Bundesgeschäftsführer Markus Jerger im Interview mit DUP. Das Gesetz sei realitätsfern. Besser wäre eine europäische Lösung.

lieferkettengesetzt interview dup

Heute schon wissen, was den Mittelstand morgen bewegt.


Jetzt Newsletter abonnieren!

Alle Newsletter